Channel

Die Online-Bestellungen bei den Migros Fachmärkten wie SportXX nehmen zu
SportXX /Screenshot
Migros Fachmärkte

Onlinebestellungen haben sich verzehnfacht

Die Online-Bestellungen bei den Migros Fachmärkten wie SportXX nehmen zu
Wegen des Lockdowns verzeichnen die Migros Fachmärkte Umsatzeinbrüche. Die Ausfälle werden immerhin von vermehrten Onlinebestellungen der Schweizerinnen und Schweizer etwas abgefangen. Laut Migros haben sich die Bestellungen via Web nahezu verzehnfacht.
von Michael Reidel Freitag, 24. April 2020
Alle Artikel
X
Ab kommenden Montag dürfte bei den Migros Fachmärkten wieder etwas Normalität einziehen. Dann können wieder die Filialen von Do it + Garden sowie von OBI wieder öffnen. Zwei Wochen später sollten dann auch wieder die Stores von SportXX, Micasa und Melectronics wieder für ihre Kundinnen und Kunden da sein. Zuletzt haben die Angestellten ihre Kolleginnen und Kollegen in den Migros-Supermärkten unterstützt. Allerdings verzeichnen trotz Corona und geschlossener Märkte, die Artikel von SportXX, Do it und Garden sowie OBI einer gestiegenen Nachfrage. Und zwar in den jeweiligen Webshops. "Die Onlinebestellungen haben sich seit dem Lockdown nahezu verzehnfacht", erklärt Verwaltungsratspräsident Anton Gäumann.


Um trotz geschlossener Märkte die Kunden wie gewohnt beraten zu können, haben die Fachmärkte mittlerweile die kostenlose Live-Videoberatungen auf alle Sparten ausgeweitet. Allerdings hat der Anstieg der Bestellungen im Onlineshop die "Umsatzausfälle aufgrund der Schliessungen bei Weitem nicht kompensieren" können, wie es in einer Medienmitteilung heisst. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats