Migros

Aperto entwickelt neue digitale Brand Experience für Migusto

   Artikel anhören
© Aperto PR
Mit dem Kochclub Migusto bietet die Migros, der grösste Schweizer Retailer, Rezepte, Tipps und spannende Geschichten rund ums Essen, Zubereiten und Geniessen. Gemeinsam mit der Digitalagentur Aperto, Teil des globalen IBM iX Agenturnetzwerks, wurde mit der neu aufgesetzten Webseite migusto.migros.ch nun eine Service- und Contentplattform geschaffen, die noch mehr Lust auf Kochen macht.
Mit einem frischen digitalen Experience Design sowie einem zeitgemässen Technologie-Setup ist die Plattform an aktuellen und zukünftigen Customer Journeys ausgerichtet und bietet mehr Service sowie auf den Nutzer zugeschnittene, personalisierte Angebote. Aperto verantwortete bei dem Projekt das UX- und UI-Design, die Frontend- und Backend-Entwicklung sowie die Migration auf Magnolia CMS.


 „Ziel des Relaunches ist es, die Plattform-Relevanz sowie die Markenbekanntheit des Kochclubs weiter zu steigern und die Migros im Bereich Food, Kulinarik und Lifestyle stärker zu positionieren. Die neue Plattform verbessert die Customer Journey und ermöglicht mit der neuen Technologie-Basis, dass wir unsere Kunden künftig noch stärker an unsere Marke binden können,“ sagt Désirée Poffet, Projektleiterin Digital Platforms beim Migros-Genossenschafts-Bund.

Als Mitglied im Migusto-Kochclub kann man sich zum Beispiel die Zutaten aus den Rezepten mit nur einem Klick auf eine digitale Einkaufsliste zusammentragen und so den nächsten Einkauf pragmatisch vorbereiten. Unterschiedliche Contentformate bieten inspirierendes Storytelling und sorgen für die notwendigen Hintergrundinformationen fürs Kochen. Eine Vernetzung mit Cumulus, dem hauseigenenden Loyalty-Programm der Migros, ermöglicht eine Incentivierung für neu registrierte Kochclub-Mitglieder.


Die technische Implementierung erfolgte auf Basis zeitgemässer Schnittstellen und Frontend-Technologien, wie GRAPH-QA und React sowie Inter-Company Widgets. Übergreifende Software-Module wurden individuell angepasst – basierend auf Magnolia CMS, dem zentralen Content Management System der Migros. Nach Performance-Analysen ausgerichtetes SEO ermöglicht optimale Findability. Schnell aufkommenden Foodtrends begegnen die Migusto-Redakteure durch dedizierte Landingpages, die durch optimierte Filtermechaniken schnell generiert werden können.

Die Digitalagentur und IBM-Tochter Aperto betreut die Migros bereits seit 2014 als digitale Leadagentur.
Über Migros
Die Migros-Gruppe ist das größte Detailhandelsunternehmen der Schweiz und zugleich die größte private Arbeitgeberin. Das Unternehmen ist in allen Kantonen mit Schwerpunkt in den Ballungsgebieten und im grenznahen Ausland vertreten. Eigentümer der Migros sind über zwei Millionen Genossenschafterinnen und Genossenschafter, die in zehn regionalen Genossenschaften organisiert sind. Diese betreiben das Kerngeschäft der Migros-Gruppe, den Detailhandel. Zur Gruppe gehören zudem die 20 Betriebe der Migros-eigenen Industrie, diverse Handels- und Reiseunternehmen sowie die Migros Bank. Mehr unter: www.migros.ch
Über Aperto - An IBM Company
Aperto ist eine führende Digitalagentur und seit 2016 Teil der globalen IBM iX Agenturfamilie. 1995 gegründet, bietet Aperto heute Strategie, Kreativität und Technologie aus einer Hand. Das Team von über 400 Mitarbeitern entwickelt Marketing- und Kommunikationslösungen sowie neue Produkte und Geschäftsmodelle für den digitalen Wandel. Mit Standorten in Berlin und Zürich betreut die Agentur Kunden wie Airbus, Auswärtiges Amt, die Bundesregierung, Christoffel-Blindenmission, Coca-Cola, KSB, MAN, Migros, Roche, Siemens und Volkswagen. Mehr unter: www.aperto.com
stats