MetaDesign

Macht und Musik stehen im Mittelpunkt des Lucerne Festival – und dessen Werbung

© zvg
In diesem Jahr macht Lucerne Festival am Sommer-Festival das Thema "Macht" musikalisch zum Thema und bringt vom 16. August bis zum 15. September 2019 die Weltstars der Klassik nach Luzern. Als Partner für strategische Markenführung und Kommunikation hat MetaDesign auch dieses Jahr die Werbekampagne entwickelt.
Die Werbekampagne von MetaqDesign nimmt denn auch das Thema "Macht" an: Die Motive symbolisieren Stellvertreter der militärischen, aristokratischen und klerikalen Macht. Pikant: Unter den Bildern prangt auch die wirtschaftliche Macht, in Form von Logos der fünf Sponsoren, darunter Credit Suisse, Zurich, Nestlé oder Roche.
Auch die 5 Hauptsponsoren sind sehr mächtig und ebenfalls auf den Plakaten drauf.
© zvg
Auch die 5 Hauptsponsoren sind sehr mächtig und ebenfalls auf den Plakaten drauf.
Über das Lucerne Festival
Das Lucerne Festival verfolgt den Anspruch, ein weltweit führendes Festival der klassischen Musik zu sein. Dabei versteht es sich sowohl als Veranstalter von Konzerten  als auch als Vermittler von zeitgenössischer Musik und von musikalischen Kunstereignissen. Zudem fördert es junge Musiker und die Musik unserer Zeit.
Michael Haefliger, Intendant des Lucerne Festival: "Macht ist Fluch und Segen, Stein des Anstosses und Notwendigkeit zugleich. Dieses Spannungsfeld wird im Sommer-Programm verdeutlicht. Und dank der langjährigen und inspirierenden Zusammenarbeit mit MetaDesign konnte es gelungen in eine Kampagne übersetzt werden."
Über MetaDesign
MetaDesign ist eine globale kreative Markenberatung mit Standorten in Beijing, Berlin, Düsseldorf, Lausanne, San Francisco und Zürich. Seit 1979 entwickelt und pflegt sie Brands wie Apple, Bucherer, die Mobiliar, Four Seasons, Intel, Jaeger-LeCoultre, New York Philharmonic, NZZ, Swiss Life und Volkswagen.



stats