Messegruppe MCH

James Murdoch prüft Einstieg

   Artikel anhören
James Murdoch und die MCH Gropu verhandeln über einen möglichen Einstieg
© MCH Group
James Murdoch und die MCH Gropu verhandeln über einen möglichen Einstieg
Die Messegruppe MCH und die Lupa Systems LLC verhandeln über einen möglichen Einstieg des US-Unternehmens bei dem kriselnden Unternehmen. Die mögliche Investorin hat James Murdoch, Sohn des Medienmoguls Rupert Murdoch, 2019 gegründet. Vor allem an der Kunstmesse Art Basel sind die Amerikaner interessiert.
Über die Gerüchte, dass James Murdoch möglicherweise vor einem Einstieg bei der Messegruppe MCH steht hatte als erster "Finanz und Wirtschaft" berichtet. Gestern hat die MCH das bestätigt.


Derzeit prüfe die Aktiengesellschaft eine Kapitalerhöhung unter Einbezug neuer Investoren. Zu diesem Kreis gehört auch die Lupa Systems LLC. Die amerikanische Holdinggesellschaft engagiert sich unter anderem in der Event-, Technologie- und Medienbranche und im Bereich Nachhaltigkeit engagiert. Vor allem an der Art Basel soll Murdoch interessiert sein. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats