Mercedes-Benz

Mit interaktiven "Hot Spot Banner" Fahrt aufnehmen

   Artikel anhören
© zvg
Die OMG Schweiz hat zusammen mit Openframe für Mercedes-Benz eigens neue Werbemittel entwickelt. Die «Hot Spot Banner» sind interaktive Messageboards, eine Weiterentwicklung der beliebten Standard Display Banner Halfpage Ad & Wideboard. Neu ist, dass die "Hot Spot Banner" zur Interaktion auffordern. 
Der klassische Einsatz von Online-Bannern der ersten Generation liegt eher weit oben im Funnel bei den Awareness-Zielen. Ihr Handicap: Die Messbarkeit beschränkt sich auf Views, allenfalls auf Klicks, die auf eine Webseite führen. Mit den interaktiven Messageboards will man nun weiter nach unten im Funnel kommen und Consideration-Ziele erreichen. Der User soll sich interaktiv betätigen und deshalb öffnen sich mit dem Mouseover die sogenannten "Hot Spot-Bubbles" im Werbemittel. Hier erscheinen Details zu Auto, Motor, Antriebsvarianten und Mercedes-Ambassador Roger Federer.
© zvg

Das sagt man bei Mercedes-Benz Schweiz über die neue Bannerform

"Bei Mercedes-Benz Schweiz wollen wir Kunden und Interessenten relevante Markenerlebnisse und Informationen bieten – vor allem auch entlang ihrer digitalen Journey", so Christina Jaldon-Koch. Gemeinsam mit seinen Partnern optimiert das Unternehmen seine Kampagnen daher laufend. Jaldon-Koch: "Wir haben dieses speziell für die Consideration-Phase entwickelte Werbemittel als First Mover erstmals erfolgreich eingesetzt. Es passt ideal zum heutigen Nutzerverhalten und holt den Interessenten in seinem aktuellen Bedürfnis entsprechend ab."


Credits
Verantwortlich bei Mercedes-Benz Schweiz AG: Patrick Bossart (Head of Marketing & Corporate Communications); Christina Jaldón-Koch (Head of Marketing Communication Mercedes-Benz Cars); Thao Nguyen (Communication Manager Mercedes-Benz). Verantwortlich bei OMG Schweiz AG: Nannette Passberg (MD), Simone Hasic, Denise Martin (Client Service). Verantwortlich bei Openframe: Oliver Anderegg. Verantwortlich für die Kreation - Publicis Emil: Susan Baumgartner (MD), Claudia Ziltener, Linda Zaugg (Beratung).
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats