Melitta

Schwarzes Gold für schwarz-gelbe Kicker

Die durchschnittlich mehr als 80.000 Zuschauer im "Signal Iduna Park" können künftig Melitta-Kaffee schlürfen
© Melitta
Die durchschnittlich mehr als 80.000 Zuschauer im "Signal Iduna Park" können künftig Melitta-Kaffee schlürfen
Die deutsche Kaffeerösterei Melitta mit Schweiz-Sitz in Egerkingen ist Kaffee-Partner des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund geworden. Die Zusammenarbeit wird in der Mitte des Monats startenden Bundesliga-Saison bei diversen Marketing- und Kommunikationsanlässen in der Schweiz, Deutschland und Österreich sichtbar werden.

Im Rahmen der zunächst auf drei Jahre angelegten Kooperation wird die deutsche Traditionsmarke Melitta mit Lizenzprodukten, TV-Bandenwerbung und als Presenter der Pressekonferenzen von Borussia Dortmund auftreten. Das Traditionsunternehmen (Melitta, Swirl, Cilia, Toppits) will seine Sponsoring-Aktionen vor allem auf digitalen Plattformen aktivieren.



Darüber hinaus übernimmt Melitta im Stadion des als Titelaspirant gehandelten Clubs die Versorgung mit Kaffee. Das betrifft nach Unternehmensabgaben die VIP- und Public-Bereiche sowie die Ausstattung der Logen mit Kaffeevollautomaten. Außerdem werden drei Melitta-Kaffeebars in zwei VIP-Bereiche und im Obergeschoss der BVB-Fan-Welt integriert. Die Ostwestfalen werden demnach pro Jahr mehr als 3,5 Tonnen Kaffee an den Verein liefern.

Die Unternehmensgruppe, die in diesem Jahr ihren 111. Geburtstag feiert, sponsert im Übrigen auch den Premier League-Club Manchester United.


stats