Medienviefalt

Kleine und mittlere unabhängige Verlage gründen Interessengemeinschaft

   Artikel anhören
© Pexels
Derzeit diskutiert das Parlament Massnahmen, um die medienpolitische Vielfalt in der Schweiz zu erhalten, darunter auch ein neues Gesetz zur Förderung der Online-Medien, in dem eine Holdingklausel mit degressivem Zahlmodell vorgesehen ist. Anders als einige grosse Verlage unterstützt die neu gegründete IG "Kleine und mittlere Verlage" diese Massnahmen wie vom Bundesrat vorgesehen.
Die Schweizer Medien stehen – auch Covid-bedingt – unter grossem Druck. Ein zusätzlicher Kraftakt besonders für kleine und mittlere Lokal- und Regionalzeitungen sei die digitale Transformation, schreiben Gilbert Bühler von

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats