Medienvermarktung

Goldbach Publishing und Burda Community Network kooperieren

   Artikel anhören
© Bilder: Goldbach
Durch die Zusammenarbeit mit Burda Community Network (BCN) eröffnen sich für Schweizer Goldbach-Kunden neue crossmediale Werbemöglichkeiten in deutschen Medienmarken sowie deren Schweiz-Splits.

Goldbach Publishing erweitert das nationale und internationale Portfolio: Ab sofort vermarktet Goldbach die rund 100 Digitalplattformen und Zeitschriften sowie deren Schweizer Splits des BCN-Portfolios für ausgewählte Kunden in der Schweiz, wie das Unternehmen heute  Morgen meldet. Die Kooperation gilt auch für ausgewählte Kunden des crossmedialen Klambt-Portfolios (u.a. Für Sie, Petra, Funk Uhr Jolie), für dessen Vermarktung BCN ebenfalls zuständig ist.


Eine Kooperation, die sich für beide Partner und vor allem für Kunden lohnen soll: Durch das breite Themenspektrum der BCN Print- und Online-Titel werde das Angebot an Werbemöglichkeiten für Schweizer Kunden insbesondere im deutschen Markt attraktiver. Die Auswahl erstrecke sich von Frauenzeitschriften und -portalen über Reise- und Gesundheitsmagazine bzw. -Websites bis hin zu Finanz- und Wirtschaftstiteln sowie -Digitalplattformen, wodurch Werbetreibende eine vielfältige Zielgruppe erreichen können, heisst es in der Mitteilung weiter.

BCN ist weiterhin auch mit einem eigenen Sales Büro in der Schweiz aktiv. Silke Noak, Head of International Sales bei BCN sagt über die Kooperation: "Die Schweiz ist für BCN ein strategisch sehr relevanter Markt. Mit Goldbach haben wir den starken Partner an unserer Seite, um – zusätzlich zu unseren eigenen Vermarktungsaktivitäten in der Schweiz – neue Kundenpotentiale in noch mehr Branchen, sowie geographischen Regionen zu erschliessen.” Yulia Strotmann, Director International Sales bei Goldbach Publishing ergänzt: "Wir freuen uns, das Angebot für unsere Werbekunden weiter verbessern und ausbauen zu können. Dank der Zusammenarbeit mit BCN können wir umfangreicher beraten und eine noch grössere Vielfalt an Kommunikationslösungen sowie Zielgruppen in der Schweiz und Deutschland anbieten."

Möbius_Stahl_Goldbach Germany
© Goldbach Germany
Mehr zum Thema
Goldbach-Geschäftsführer im Interview

"Kunden brauchen nicht irgendeinen Screen, sie brauchen qualifizierte Kontakte"

Im Bereich Digital-Out-of-Home gilt Goldbach Germany als Innovationstreiber, und wenn es um die neuesten technologischen Möglichkeiten geht, kommt an der 100-prozentigen Tochter der Schweizer Goldbach Group niemand vorbei. Im Interview mit HORIZONT sprechen die beiden Geschäftsführer Frank Möbius und Robert Stahl über ihre Wachstumspläne für 2021.

Über die Goldbach Publishing AG

Die Goldbach Publishing AG ist Vermarkterin von Bezahlzeitungen und Qualitätszeitschrien in der Schweiz. Mit unseren performanten Print- und Digitalkanälen erreichen wir über 50 Prozent der Schweizer Bevölkerung. Die Vielfalt von über 30 Produkten ermöglicht eine zielgerichtete oder flächendeckende Ansprache auf lokaler, regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Die Goldbach Publishing AG ist eine Tochtergesellschaft der Goldbach Group AG mit Sitz in Küsnacht. Die Goldbach Group AG ist hauptsächlich in der Schweiz, Österreich und Deutschland tätig und ist ein Unternehmen der TX Group. www.goldbach.com 

Über BCN

Als Burdas Spezialist für Multichannel-Vermarktung verbindet BCN die Markenwelte von Unternehmen mit den Themenwelten von Hubert Burda Media und weiteren Mandanten. BCN ist spezialisiert auf Content-basierte 360-Grad-Lösungen Digital Only, Print, Crossmedia und live. Zum Spektrum gehören Native Advertising, Commercial Content und Print-Sonderwerbeformen. Dabei übernimmt BCN das Fullservice-Management der Kampagnen. BCN Experten beraten Kunden und Agenturen gezielt an zwei Schnittstellen. Die Marktexperten des „Client Services“ betreuen die Kundenbeziehungen des Konzerns nach Branchen. Die Nähe zu den Agenturkunden gewährleisten die Experten im „Media Sales“. Sie agieren direkt an den großen Agenturstandorten. „Digital Media“ unterstützt die digitalen Kampagnenkonzepte und entwickelt das Digitalgeschä von BCN weiter. Zum Sales-Netzwerk gehören außerdem b.famous content studios und AdTech Factory. So entstehen Angebote individuell, kreativ, effizient und schnell.Mit seinem nationalen Vermarktungsportfolio erzielt BCN einen Anteil von 16,5 Prozent am nationalen Werbemarkt und einen Gesamtumsatz von 534 Millionen Euro (Quelle: Nielsen Media Research 2020). Damit ist BCN führend unter den europäischen Medien-Vermarktern. International ist das Unternehmen in 15 Sales Regionen mit eigenen Büros oder Repräsentanten vertreten. Mehr auf: bcn.burda.de   

Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats