Medienart AG

Relaunch der Volg-Kundenmagazine "Öise Lade" und "frai&sympa"

   Artikel anhören
Das Kundenmagazin «Öise Lade» erscheint 12-mal im Jahr, in einer Auflage von 800'000 Exemplaren., «frais&sympa» 4-mal im Jahr in einer Auflage von 200'000 Exemplaren
© medienart ag
Das Kundenmagazin «Öise Lade» erscheint 12-mal im Jahr, in einer Auflage von 800'000 Exemplaren., «frais&sympa» 4-mal im Jahr in einer Auflage von 200'000 Exemplaren
Die Volg-Kundenmagazine «Öise Lade» und dessen französischsprachige Ausgabe «frais&sympa» wurden rundum erneuert. Dabei ist es das beliebte Ideenmagazin mit interessanten Geschichten und Rezepten aus der Volg-Welt geblieben.
Bestehende Werte wie «Swissness» und saisonale Küche wurden gestärkt, verbunden mit Schweizer Lokalkolorit. So sind Geschichten aus dem Dorf und rund um die Dorfläden ebenso wichtig wie kreative, inspirierende Rezeptideen.
© medienart
Das Kundenmagazin «Öise Lade» erscheint 12-mal im Jahr, in einer Auflage von 800'000 Exemplaren., «frais&sympa» 4-mal im Jahr in einer Auflage von 200'000 Exemplaren
© medienart ag
Das Kundenmagazin «Öise Lade» erscheint 12-mal im Jahr, in einer Auflage von 800'000 Exemplaren., «frais&sympa» 4-mal im Jahr in einer Auflage von 200'000 Exemplaren
"Mit der Medienart AG haben wir für unsere Kundenmagazine einen neuen, kompetenten Partner gewinnen können und sind glücklich darüber, dass unsere Werte mit dem neuen Magazin-Konzept noch frischer transportiert werden", sagt Philipp Zgraggen, Vorsitzender der Volg-Geschäftsleitung. Das Kundenmagazin «Öise Lade» erscheint 12-mal im Jahr, in einer Auflage von 800'000 Exemplaren., «frais&sympa» 4-mal im Jahr in einer Auflage von 200'000 Exemplaren. Sie werden direkt in die Briefkästen ohne Stopp-Werbekleber verteilt und in allen über 580 Volg-Läden aufgelegt.


Über die Medienart-Gruppe
Die Medienart-Gruppe ist ein Special- und Fachzeitschriftenverlag mit Standorten Zürich, Aarau und Baar. Neben «le menu», der grössten, unabhängigen Kochzeitschrift für die deutsche und französische Schweiz, erscheint mit «annabelle» die stärkste Frauenzeitschrift der Schweiz (insgesamt rund 500‘000 Leserinnen und Leser gemäss MACH-Basic 2019-2). Während 16 Wochen, jeweils am Samstagabend, sendet RTS 1 die von Medienart AG produzierte Koch- und Spielshow «Bon App!». Medienart AG ist mit «Phase5», «eTrends» und «Domotech» ebenfalls Herausgeber der drei relevantesten Fachzeitschriften für die Haus- und Gebäudetechnik in der Deutsch- und Westschweiz. Mit «Technik und Wissen» erscheint ein B2B-Fachmagazin für die Maschinenindustrie.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats