20 Minuten

Schutz vor verletzender Sprache

   Artikel anhören
Zora Schaad ist Chefin der neuen Instanz
© 20 Minuten
Zora Schaad ist Chefin der neuen Instanz
Beim Gratismedium "20 Minuten" hat sich ein "Social Responsibility Board" formiert. Das 17-köpfige Gremium unter Leitung von Zora Schaad will Richtlinien für eine "nicht-verletzende Publizistik" austüfteln und für deren Umsetzung sorgen.
Das SR-Team ist laut "20 Minuten" auf Initiative der Chefredaktion ins Leben gerufen worden und setzt sich aus Mitarbeitenden der Chefredaktion, Redaktion, Bildredaktion und dem Social-Media-Team zusammen. An der Spitze steht Schaad, interimistische

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats