MediaKeys

Die internationale Agenturgruppe gibt sich eine neue Struktur und einen neuen Auftritt

 In der Schweiz arbeitet Mediakeys unter anderem mit der Mediaagentur mm&b zusammen.
© zvg
In der Schweiz arbeitet Mediakeys unter anderem mit der Mediaagentur mm&b zusammen.
Mediakeys, bisher einer von drei Brands der internationalen Werbegruppe Comkeys, wird neu zur Dachmarke, die Comkeys, Adkeys und Mediakeys zusammenfasst. Diese Strukturveränderung wiederspiegelt sich auch in einem neuen Logo.
"Als wir über unsere Grösse und Entwicklung nachdachten, entschieden wir uns, unsre Markenstruktur zu verieinfachen und alle unsere Dienstleistungen unter einen Markenschirm zu stellen - eben Mediakeys", sagt Paul Cahierre, CEO und President des inhabergeführte Netzwerk mit Hauptsitz Paris. "Denn Mediakeys ist unsere international am stärksten wahrgenommene Marke, die nun sowohl unsere Kreativ-Services als auch die internationalen Media-Tätigkeiten sowie unsere digitalen Produkte und Plattformen inklusive der All-in-one-Plattform Dr. Banner umfasst." In der Schweiz kooperiert Mediakeys schon seit 15 Jahren mit der Mediaagentur mm&b in Glattbrugg, später kam auch eine weitere Agentur als Partner hinzu.
Mediakeys All-in-one-Plattform Dr. Banner.
© zvg.
Mediakeys All-in-one-Plattform Dr. Banner.
Entsprechend ändere sich nun auch das Logo, fügt General Manager Anne-Sophie Boniface hinzu. Der neue Markenauftritt sei eines der vielen Teile der Agentur-Transformation und diesen hauptsächlich dazu, die Stellung der Gesamt-Gruppe in der internationalen Marketing-Industrie zu festigen. Das neue Logo reflektiere zudem die interantionale Erfahrung von Mediakeys und deren Absicht, in eben dieser Industrie an vorderster Front mitwirken zu wollen.


stats