Mediacom

Der 4. Digitalmix@MediaCom inspirierte mit Beispielen und Ratschlägen

   Artikel anhören
Der 4. Digitalmix@MediaCom war gut besucht.
© zvg
Der 4. Digitalmix@MediaCom war gut besucht.
Auf Einladung von MediaCom Switzerland trafen sich Marketingleiter, CTOs und Digital Manager zum 4. Digitalmix@MediaCom. Auf dem Programm standen unter anderem die "6 goldenen Regeln der idealen digitalen Kampagne".
In der Keynote “Back to basics: how can you reach better results” präsentierten Annunziata Passarello und Stephanie Bolliger, Digital Lead MediaCom Switzerland, ihre "6 Goldenen Regeln" für den idealen digitalen Approach. Laut Passarello kann "das durchaus komplexe Medium Digital durch das Einhalten einfacher, aber zugleich effektstarker Regeln einen zunehmende Beitrag zum Kampagnenerfolg leisten." Etwa indem man den Fokus auf Individualisierung lege.


Im Anschluss daran inspirierten nationale und internationale Experten mit Best-Practice-Beispielen aus ergebnisorientierter Werbung und ROI-getriebenen Social Media in Mini-Pitches: Toni Baganz, Head of Social and MBA bei MediaCom Switzerland zeigte in seinem Vortrag "ROI driven Social Media" die Transformation von Likes & Shares zu Sales & Revenue auf. "Der Performance Approach im Non-Paid Bereich ist einer der aktuell grössten Wachstumsbereiche im Social", so Baganz. "Neben unserer natürlichen Fokussierung auf den Paid Bereich möchten wir unsere Kunden unterstützen, das volle Potential ihrer Möglichkeiten im Non-Paid Bereich auszuschöpfen."

John Wittesaele, Präsident EMEA XAXIS,  betonte, dass in einer Welt der Disruption der Wandel die einzige Konstante ist: "Lassen Sie uns von menschlicher Intelligenz genauso begeistert sein wie von KI. Daten sind nur dann nützlich, wenn wir sie in umsetzbare Informationen umwandeln können. Dazu brauchen wir Menschen und Algorithmen, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen."
stats