MCI Zürich

Frank Marreau übergibt Standortleitung an Carolyn Banderet

Carolyn Banderet führt ab Januar 2020 MCI Zürich
© MCI Zürich
Carolyn Banderet führt ab Januar 2020 MCI Zürich
Wachwechsel bei MCI Zürich. Ende des Jahres übergibt Frank Marreau die Standortleitung des Live-Kommunikation-Spezialisten an Carolyn Banderet. Der Managing Direcor will sich nach fünf Jahren neuen beruflichen Herausforderung widmen.
Mit Beginn des neuen Jahres beginnt bei MCI Zürich eine neue Zeit. Im Januar 2020 übernimmt Carolyn Banderet die Standortleitung bei dem Live-Kommunikationsspezialisten in der Deutschschweiz. Die schwedisch-schweizerische Doppelbürgerin arbeitet seit Januar 2018 für die MCI Group mit Hauptsitz in Genf – zunächst als Project Director und seit Beginn dieses Jahres 2019 als Strategy & Experience Director und Leiterin des operativen Teams.
MCI Zürich
MCI Zürich ist die Deutschschweizer Niederlassung der MCI Group. Das Team um Frank Marreau zählt 20 Mitarbeitende. Das Unternehmen sieht sich als regionaler Marktführer in der Live-Kommunikation und hat sich als Experte für strategisches Meeting- und Eventmanagement, lösungsorientierte Beratung und kreative Inszenierungen etabliert.
Ihre berufliche Karriere hatte die Managerin 2008 bei GE Capital Solutions gelegt. Dort hatte sie neuartige Live-Kommunikationskampagnen konzipierte und lancierte. Danach folgten weitere Stationen bei renommierten Agenturen wie la Folie Entertainment und Standing Ovation sowie bei der Fashionhotel Management AG und der Stiftung Pro Juventute. "Carolyn weist exzellente Fähigkeiten in der Beratung, Strategieentwicklung und Organisation vor und schätzt den regen Austausch mit Menschen. Sie setzt sich mit grosser Leidenschaft und kreativem Geist für den Erfolg der Kunden ein", erklärt denn auch Sebastien Tondeur, CEO der MCI Group.
Frank Marreau sucht eine neue berufliche Herausforderung und verlässt MCI Zürich
© MCI Zürich
Frank Marreau sucht eine neue berufliche Herausforderung und verlässt MCI Zürich
In den kommenden Woche wird Frank Marreau sie in die neuen Aufgaben einarbeiten. Der Manager arbeitet seit Januar 2015 für MCI. Bereits im September 2015 stieg er zum Managing Director des Zürcher Standorts auf. Seit 2017 verantwortet er zudem auch MCI Österreich. mir


Themenseiten zu diesem Artikel:
stats