Marketing-Tech

Adello und Adgomobile vertiefen die Zusammenarbeit

   Artikel anhören
Vertiefen die Zusammenarbeit von Adello und Adgomobile: Sandor Laczko, Julia Safronova, Simon Ritter, Senada Darnhofer, Raimund Darnhofer (v.l.)
© Adello
Vertiefen die Zusammenarbeit von Adello und Adgomobile: Sandor Laczko, Julia Safronova, Simon Ritter, Senada Darnhofer, Raimund Darnhofer (v.l.)
2019 haben das Mobile Marketing-Unternehmen Adgomobile und die Mobile-Tech-Firma Adello ihre Zusammenarbeit gestartet, jetzt vertiefen die beiden Partner ihre Kooperation. Mit Simon Ritter wird erstmals ein Adgomobile-Mitarbeiter direkt am Adello-Standort in Zürich arbeiten.
Adgomobile und Adello wollen weiter expandieren. Dazu vertiefen die beiden Partner ihr seit 2019 bestehende Partnerschaft.


So nutzt Adgomobile unter anderem die Marketing Cloud von Adello für automatisierte Mobile-Kampagnen an. Um hier noch stärker Akzente setzen zu können, wird nicht nur das Team von Adgomobile auf zehn Personen wachsen und die Produktpalette erweitert. Vielmehr wird mit Simon Ritter erstmals ein Mitarbeiter des Unternehmens direkt am Standort von Adello in Zürich arbeiten."Dadurch kann ich die ich die Beratungskompetenz der patentierten AI-Technologie schneller aufbauen und erhalte wertvollen Zugang zu AdOperations, Frontend Development und Data Science", sagt Ritter.

Und auch für Sandor Laczko ergeben sich Vorteile: "Durch diese Kooperation werden kundenorientierte Beratung mit erwiesener Daten- und Technologiekompetenz ideal zusammengeführt. Dies erlaubt beiden Partnern, sich stärker zu fokussieren", sagt der Verantwortliche für das Schweizer Geschäft von Adello. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats