Markencheck

Warum Mammut noch viel Potenzial hat

   Artikel anhören
Schon fast sechs Jahre alt, aber immer noch legendär. Für die Vorbereitung auf die Jubilaeumsfeierlichkeiten zu 150 Jahren Erstbegehung des Matterhorns, zauberte Mammut zusammen mit den Zermatter Bergfuehrern eine Lichterkette auf die Route über den Hörnligrat
© PHOTOPRESS/MAMMUT/Robert Boesch
Schon fast sechs Jahre alt, aber immer noch legendär. Für die Vorbereitung auf die Jubilaeumsfeierlichkeiten zu 150 Jahren Erstbegehung des Matterhorns, zauberte Mammut zusammen mit den Zermatter Bergfuehrern eine Lichterkette auf die Route über den Hörnligrat
Mammut hat jahrelang das Outdoorsegment geprägt, auch mit großen, aufmerksamkeitsstarken Marketingstunts. Jetzt sucht Conzzeta als Muttergesellschaft für den Sportartikler einen Käufer. Wird das für die Marke zum Risiko? Torben Platzer glaubt das nicht. Der Brandingexperte, der regelmässig für die Redaktion die Performance von Marken analysiert, sieht ungenutzte Potenziale und Wachstumschancen.
Mammut ist in der Outdoorbranche fast schon eine Legende. Die Premiummarke stand jahrelang für Innovationen, Qualität und Experimentierfreude im Marketing. Dann kam eine Krise, Führungswechsel und der Aufbruch zu neuen

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats