Manor

Der Detailhändler ist neuer Partner der Museumsnacht Basel

© zvg.
Manor und die Museumsnacht Basel haben einen Sponsoring-Vertrag für drei Jahre unterzeichnet. Damit unterstützt das Warenhausunternehmen die beliebte Basler Kulturveranstaltung ab 2019 als Sponsoring-Partner.
"Die Museumsnacht Basel passt ausgezeichnet zu Manor. Kunst und der Standort Basel haben in unserem Unternehmen einen hohen Stellenwert, und die Museumsnacht vereint diese Elemente ideal. Wir sind stolz, als Partner unseren Beitrag zu leisten, damit die Besucherinnen und Besucher der Museumsnacht Basel unvergessliche Momente erleben dürfen", sagt Stéphane Maquaire, CEO der Warenhausgruppe Manor. Auch die Abteilung Kultur des Kantons Basel-Stadt freut sich über den neuen Vertrag: "Mit Manor konnte die Museumsnacht einen neuen kulturaffinen Partner gewinnen, der hervorragend zum bestehenden Sponsorenteam passt", sagt Eva Keller, Museumsnachtverantwortliche, Abteilung Kultur BS. Durch das gemeinsame Engagement könne die Basler Museumslandschaft weiter gestärkt und einer breiten Bevölkerung der Zugang zu Kultur ermöglicht werden, so Keller.

Manor an der Museumsnacht

Die 19. Museumsnacht Basel startet am 18. Januar um 18 Uhr und dauert bis 2 Uhr morgens. Die Veranstaltung zählt jährlich rund 30.000 Besuchende und hat ihren festen Platz im Kulturkalender der Region. Sie bietet ein vielfältiges Programm mit über 200 Veranstaltungen in 36 Museen und Kulturinstitutionen. Nebst zahlreichen Ausstellungen, Konzerten, Workshops, Spielen und Installationen, öffnet in der Skulpturhalle ein temporäres Manora-Restaurant seine Türen. Passend zum Motto "Harry Potter und die Antike" zaubert die Manor-Crew für die Besucherinnen und Besucher ein von Harry Potter inspiriertes Menü.


Als Einstimmung dürfen sich hundert Manor-Kundinnen und -Kunden zudem auf einen exklusiven Apéro freuen. Er findet am Freitag, 18. Januar, von 18 bis 19.30 Uhr im Manora-Restaurant Greifengasse statt. Ebenfalls anwesend sein, werden Elisabeth Ackermann, Regierungspräsidentin des Kantons Basel-Stadt, und Stéphane Maquaire. Die Tickets für den Apéro werden unter Inhabern der Manor-Kundenkarte verlost.

Und auch die kleinen Besucherinnen und Besucher der Museumsnacht kommen nicht zu kurz: Manor verteilt Kinderpässe, mit denen Kinder (Alter 5 bis 13) in allen Museen mit speziellen Kinderprogrammen Stempel sammeln und in der Manor Greifengasse bis 30. Januar 2019 gegen ein kleines Geschenk einlösen können.
stats