Luxusautomarkt

Porsche fährt neuen Umsatzrekord ein

   Artikel anhören
Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Lutz Meschke, Stellvertretender Vorstandandsvorsitzender und Vorstand für Finanzen und IT der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
© Porsche AG
Oliver Blume, Vorstandsvorsitzender der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, Lutz Meschke, Stellvertretender Vorstandandsvorsitzender und Vorstand für Finanzen und IT der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG
Die Porsche AG hat im Geschäftsjahr 2020 einen neuen Umsatzrekord aufgestellt: Der Wert stieg auf 28,7 Milliarden Euro und übertraf den Vorjahreswert um mehr als 100 Millionen Euro. Das operative Ergebnis beträgt 4,2 Milliarden Euro. Im Vorjahr lag es bei 4,4 Milliarden Euro vor und bei 3,9 Milliarden Euro nach Sondereinflüssen.
Die operative Umsatzrendite lag 2020 bei 14,6 Prozent - und damit trotz der angespannten Wirtschaftslage im strategischen Zielkorridor, wie es in einer Mitteilung der Porsche Schweiz AG heisst. Damit wurden die starken Zahlen aus de

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats