Lufthansa Group

Im Juli fliegen mehr Menschen mit der Swiss

Im Juli fliegen mehr Menschen mit der Swiss
© Swiss
Im Juli fliegen mehr Menschen mit der Swiss
Die Swiss beflügelt im Juli die Lufthansa. Im vergangenen Monat kletterte die Zahl der Fluggäste im Vergleich zum Vorjahr um 6,5 Prozent auf über 2,2 Millionen (gemeinsam mit Edelweiss Air) an. Damit verbucht das Drehkreuz Zürich im Netzwerkverbund das stärkste Passagierwachstum, vor Wien mit 5,7 Prozent und München mit 5,3 Prozent.
Insgesamt sind in diesem Jahr bisher 12,3 Millionen Passagiere mit der Swiss geflogen. Darin sind auch die Zahlen dern Edelweiss Air enthalten. Das geht aus den aktuellen Zahlen der Lufthansa Group hervor, die zusammen mit allen Airlines auf über 83,5 Millionen Fluggäste kommt. Das ist für den Konzern ein historischer Höchstwert.


Dazu beigetragen hat auch das Volumen bei der Swiss. 2,2 Millionen Menschen stiegen im Juli in die Maschinen der Schweizer Lufthansa-Tochter. Damit meldet das Drehkreuz Zürich im Juli das stärkste Plus bei den Passagierzahlen der Netzwerk-Airlines Lufthansa, Swiss und Austrian Airlines. Am wichtigen Standort in der Schweiz hat die Lufthansa Group ihr Angebot um fünf Prozent erweitert. mir
stats