Liveramp

Schweizerin Zara Erismann neue Managing Director

   Artikel anhören
Zara Erismann, Managing Director Publisher Europe bei LiveRamp
© LiveRamp
Zara Erismann, Managing Director Publisher Europe bei LiveRamp
Die führende Data-Connectivity-Plattform LiveRamp ernennt Zara Erismann zum Managing Director Publisher Europe. In dieser Position verantwortet sie die Vermarktung der Plattform-Lösungen. Die gebürtige Schweizerin verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Tech-Branche und war zuletzt bei Index Exchange für den Aufbau des europäischen Publisher-Netzwerkes zuständig.
LiveRamp stellt Publishern eine Reihe von Lösungen zur Verfügung, durch die sie vertrauensvolle Beziehungen zu ihren Lesern aufbauen und ihre Monetarisierungsmethoden hinsichtlich des Datenschutzes optimieren können. Zu diesen Lösungen gehört auch die proprietäre Authenticated Traffic Solution (ATS), die es Publishern ermöglicht, ihr Media-Inventar datenschutzkonform sowie mit aktivem Opt-in der User zu monetarisieren. ATS macht Media-Inventare auch ohne den Einsatz von Third-Party-Cookies adressierbar und somit für people-based Targeting nutzbar – eine wichtige Methodik, da viele der weltweit größten Browser dazu übergehen werden, Third-Party-Cookies auslaufen zu lassen.


In ihrer Position arbeitet Zara Erisman von London aus sehr eng mit Publishern und den Teams für Datenschutz und Publisher-Implementierung zusammen, um den Ausbau des Publisher- Netzwerks von LiveRamp in Europa signifikant voranzutreiben. Darüber hinaus wird sie eine der wichtigsten Initiativen von LiveRamp leiten, die die Einführung und den Erfolg der Publisher-Lösung Authenticated Traffic Solution (ATS) in Europa forciert.

Vor ihrer Tätigkeit bei LiveRamp war Erisman bei Index Exchange maßgeblich am Aufbau des Publisher-Netzwerkes in ganz Europa einschließlich Großbritannien, der DACH-Region, Mittel- und Osteuropa, den Niederlanden sowie den nordischen Ländern beteiligt. Davor arbeitete sie als Head of Publisher Services DACH bei InSkin Media, Shopzilla Inc., Ermed und Rio Tinto und sammelte umfangreiche Erfahrungen im Bereich Programmatic Advertising.
Zara Erismann, Managing Director Publisher Europe bei LiveRamp
© LiveRamp
Zara Erismann, Managing Director Publisher Europe bei LiveRamp
„Wir freuen uns sehr darüber, mit Zara eine so markterfahrene Expertin für die Vermarktung unseres Publisher-Geschäfts in Europa gefunden zu haben“, sagt Vihan Sharma, Geschäftsführer von LiveRamp Europe. „Wir sehen enorme Wachstumschancen in der EU, und setzen uns dafür ein, dass all unsere Aktivitäten in Europa nahtlos aufeinander abgestimmt werden. Die neu geschaffene Rolle von Zara wird unsere Beziehung zu europäischen Publishern erheblich stärken und sicherstellen, dass LiveRamp seine Vorreiterrolle in dieser sich schnell entwickelnden Branche weiter ausbaut.“


„Nach vier Jahren bei Index Exchange und mehr als 15 Jahren im Technologiesektor freue ich mich, zu einem für das Unternehmen so wichtigen Zeitpunkt bei LiveRamp einzusteigen“, teilt Zara Erisman, Managing Director Publisher Europe, mit. „LiveRamp gehört zu den am schnellsten wachsenden Unternehmen der Technologie-Branche, ist auf massivem Expansionskurs und entwickelt sinnvolle Lösungen, die den kritischen Herausforderungen der Publishern in vollem Maße gerecht werden. Vor allem Europa ist ein lebenswichtiger Wachstumsmarkt für LiveRamp. Ich freue mich darauf, in dieser aufregenden Zeit in der Adtech-Branche auf bestehende Beziehungen aufzubauen und diese zu festigen sowie neue Partnerschaften mit EU-Publishern abzuschließen.“

LiveRamp ist auf stetigem Wachstumskurs und fokussiert sich derzeit gezielt auf die weitere Erschließung des europäischen Marktes. Erst kürzlich hat das MarTech-Unternehmen seine Expansion in den deutschen Markt bekannt gegeben. Den strategischen Aufbau des Deutschlandgeschäfts verantwortet dabei als Head of Strategic Growth der Branchen-Experte Kolja Brosche.

Über LiveRamp
LiveRamp ist die führende Data- Connectivity-Plattform und steht für eine sichere und effektive Nutzung von Daten. Auf der Grundlage von Kernkompetenzen für Identity-Resolution- Anwendungen und einem Netzwerk von Partnern, ermöglicht LiveRamp Unternehmen und deren Partnern, Daten besser zu verbinden, zu kontrollieren und zu aktivieren, um die Customer Experience zu verbessern und Geschäftsergebnisse zu steigern. Die neutrale Technologie- Infrastruktur von LiveRamp bietet die Möglichkeit, unterschiedliche Systeme nahtlos miteinander zu verbinden und stellt eine End-to-End-Adressierbarkeit für weltweit führende Markenartikler, Agenturen und Verlage zu Verfügung. LiveRamp hat seinen Hauptsitz in San Francisco und expandiert aktuell nach Europa, unter anderem nach Italien, Spanien sowie Deutschland. Weitere Standorte von LiveRamp in der EU befinden sich in Frankreich und Großbritannien. www.LiveRamp.com
Kolja Brosche_Liveramp
© Liveramp
Mehr zum Thema
Identifier statt Cookies

Wie Liveramp und Yieldlab profilbasiertes Marketing optimieren wollen

Dass Cookies nicht die beste Langzeitlösung für die Erhebung von Nutzerdaten im Netz sind, haben manche früh erkannt. Die Data-Connectivity-Plattform Liveramp aus den USA wurde 2011 gegründet und bietet bereits seit einigen Jahren eine Identifier-Technologie an, die Publishern eine sehr gezielte Werbeansprache ihrer Kunden gewährleisten soll. Ester SSP-Partner im europäischen Raum ist nun Yieldlab.

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats