Lesermarketing

Le Nouvelliste, ArcInfo und La Côte starten Imagekampagne

   Artikel anhören
© ESH
Die Titel Le Nouvelliste, ArcInfo und La Côte befinden sich auf wichtiger Mission. In einer Kampagne bekennen sich die drei durch impactmedias vermarkteten Titel zum Lokaljournalismus und zu Qualitätsinformationen.

Die ESH Médias Gruppe unterstreicht ihr Engagement für den Regionaljournalismus und lädt in der neuen Kampagne ihrer Flaggschifftitel ArcInfo, La Côte und Le Nouvelliste dazu ein, sich wieder vermehrt mit dem alltäglichen Geschehen zu befassen. Impactmedias, welche als Vermarktungsfirma dieser Titel agiert, kennt die Relevanz und die wichtigen Werte, welche regionale Qualitätstitel mit sich bringen.

"Verbinden Sie sich wieder mit Ihrem täglichen Leben"

In einem Umfeld, in dem unsere Gewohnheiten durch die aktuelle Gesundheits- und Wirtschaftskrise stark beeinträchtigt sind, ist es notwendig, sich wieder auf das zu konzentrieren, was uns allen nahe ist. Mit dieser neuen Kommunikationskampagne, die in Zusammenarbeit mit der Agentur Farner Consulting SA durchgeführt wurde, möchte die ESH Médias Gruppe den Lesern von ArcInfo, La Côte und Le Nouvelliste wieder einen Bezug zu ihrem täglichen Leben geben.

Lokaljournalismus, Qualitätsinformationen und die digitale Transformation

Impactmedias und ESH Médias seien sich einig, dass die Priorität auf lokalen, hochwertigen und exklusiven Inhalten liegen soll, heisst es in der Mitteilung von Impactmedias zur Kampagne. Im Einklang mit der Vision der ESH Médias "Gemeinsam Handeln in unseren Regionen", stützt sich die Kampagne auf diese wichtigen Punkte. Als Teil des Romandie Combi, erreichen Le Nouvelliste und ArcInfo gemeinsam mit La Liberté, Le Journal du Jura und Le Quotidien Jurassien 332'000 LeserInnen.





Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats