Kurzfilmsammlung "Futura!"

Eine Schweiz zwischen Moderne und Tradition

   Artikel anhören
© zVg
Das cineastische Projekt "Futura" umfasst zehn einzigartige Kurzfilme, die das Porträt einer Schweiz im Umbruch zeichnen, die zwischen Moderne und Tradition schwankt. Zehn junge Nachwuchstalente der Schweizer Filmbranche führten Regie bei der nationalen Produktion von Akka Films, Cinédokké und Dschoint Ventschr Filmproduktion in Koproduktion mit SRF, RTS, RSI und der SRG. "Futura!" feiert am 28. September am Zurich Film Festival Premiere, bevor die Kollektion am gleichen Tag auf der SRG-Streaming-Plattform Play Suisse verfügbar ist.

Zehn junge Filmemacher:innen, zehn Porträts und zehn unterschiedliche Lebenswelten: "Futura!" erzählt die Geschichten verschiedener junger Menschen, spricht über ihre Verbundenheit mit einer Gemeinschaft, über das Zusammenleben

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats