KSP für Coop City

25 Jahre Naturaline

   Artikel anhören
© KSP
Seit 25 Jahren setzt Coop mit Naturaline auf eine umwelt- und sozialverträgliche Textilproduktion und beweist, dass sich Lebensfreude und Nachhaltigkeit perfekt ergänzen. Beim Start im Jahr 1995 zählte Coop zu den Pionieren. Heute bietet Coop mit Naturaline weltweit das grösste Sortiment an fair und umweltfreundlich hergestellten Bio-Baumwolltextilien an. Produziert gemäss den strengen bioRe®- Sozial- und Umweltstandards.
Für die kommunikative Begleitung des Jubiläums ist KSP Krieg Schlupp Partner verantwortlich. Das Jubiläumslogo mit dem Planeten aus Bio-Baumwollgarn zieht sich dabei durch alle Aktivitäten vom T-Shirt über die Kampagne zum POS und zur Tragtasche.
© KSP

Zum Jubiläum gibt Coop City bei jedem Kauf eines Naturaline-Textilartikels ein Glücksbändeli ab. Diese sind in Indien aus Bio-Baumwolle geknüpft und in der Behindertenwerkstatt Madiswil konfektioniert worden.
© KSP
Dazu gibt es zum 25-jährigen Jubiläum bei Coop City neben einer Jubiläumskollektion von Poloshirts und Kleidern neu eine grosse Auswahl an stylischen Shoppers und Rucksäcken des Zürcher Labels Rossis. Alle sind aus strapazierfähigem Canvas mit 100 Prozent Bio-Baumwolle.
© KSP
Verantwortliche Teams
Bei Coop City: Pia Bracher (Leiterin CM/Beschaffung Near- und Non Food)
Ursula Künzle (Leiterin Werbung WH), Claudine Kalbermatter (Projektleitung Werbung WH); Verantwortlich bei KSP: Uwe Schlupp, Anita Kummer (Creative Direction) Florence Schaffter, Tobias Brunner, Lukas Vigniti, Jelena Germann (Grafik),
Daniel Zehnder (Text), Tiffany Brunner, Christin Linn (Beratung), Detail AG (Bildbearbeitung)


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats