Special

Jorge Navea, Geschäftsführer von Astara, mit einem Microlino
Microlino / Astara
+Kooperation mit Astara

Microlino startet im kommenden Jahr in Deutschland und Spanien

Jorge Navea, Geschäftsführer von Astara, mit einem Microlino
Der Microlino kommt 2023 nach Deutschland Spanien. Dafür geht der Schweizer Micromobilitäts-Anbieter eine strategische Partnerschaft mit der internationalen Automobilhandelsgruppe Astara ein. Durch die Nutzung aller Mobilitäts- und Vertriebsmöglichkeiten des neuen Partners – stationär wie digital – könne das innovative Fahrzeug sein volles Potenzial entfalten, heisst es zur Begründung.
von Michael Reidel Donnerstag, 10. November 2022
Alle Artikel dieses Specials
X

Der elektrische Kleinwagen Microlino nimmt weiter an Fahrt auf. Im kommenden Jahr wird die Schweizer Micro das Modell auch in Deutschland vertreiben, ebenso in Spanien. Dazu geht das Unternehme

    Jetzt kostenlos registrieren
    und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

    Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
    Swiss Newsletter.

     
    Sie sind bereits registriert?
    Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
    Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
    stats