Konzernverantwortungsinitiative

Ringier und Tamedia sind verärgert

   Artikel anhören
Um diese beiden Artikel im Flyer des Komitees der Konzernverantwortungsinitiative geht es
© Ringier
Um diese beiden Artikel im Flyer des Komitees der Konzernverantwortungsinitiative geht es
Das Komitee der Konzernverantwortungsinitiative nutzt zwei Interviews, die in der Schweizer Illustrierten und in Le Matin Dimanche erschienen sind, für ihre Werbung. Tamedia und Ringier verurteilen diese "missbräuchliche und irreführende Verwendung ihrer Inhalte und Marken", wie es in einer Erklärung heisst.
Konkret geht es um einen Flyer des Initiativkomitees der Konzernverantwortungsinitiative, der am 9. November an Haushalte in der Deutschschweiz und der Romandie verschickt worden ist. Darin sind zwei Interviews mit Alt-Ständerat Dick Marty zu sehen, die am 23. Oktober 2020 im Magazin Schweizer Illustrierte (Ringier Axel Springer Schweiz AG) und am 25. Oktober 2020 in der Zeitung Le Matin Dimanche (Tamedia) erschienen sind. Beide Beiträge haben das ursprüngliche Layout und sind mit beiden Logos der beiden Titeln.
Um diese beiden Artikel im Flyer des Komitees der Konzernverantwortungsinitiative geht es
© Ringier
Um diese beiden Artikel im Flyer des Komitees der Konzernverantwortungsinitiative geht es
Für die beiden Verlage Ringier und Tamedia ist das ein widerrechtliches und irreführendes Vorgehen. "Damit wird fälschlicherweise der Eindruck erweckt, die Flyer stammten von der Schweizer Illustrierten und Le Matin Dimanche", heisst es in einer Mitteilung an die Medien. Sie sprechen Missbrauch der Inhalte und Marken für politische Zwecke. Beide Medienunternehmen seien einem unabhängigen und ausgewogenen Qualitätsjournalismus verpflichtet. "Es ist von höchster Bedeutung, dass die Medientitel die Meinungsvielfalt widerspiegeln und damit einen wichtigen Beitrag zur demokratischen Meinungsbildung leisten", heisst es in der Mitteilung weiter.


Jetzt prüfen die beiden Verlage rechtliche Schritte.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats