Kömedia

Neues Jahrbuch "Markt- und Sozialforschung Schweiz 2019" erschienen

Das Jahrbuch "Markt- und Sozialforschung 2019" von Kömedia
© zvg.
Das Jahrbuch "Markt- und Sozialforschung 2019" von Kömedia
Im Jahrbuch "Markt- und Sozialforschung Schweiz 2019", verlegt von Kömedia, kommen Fachpersonen aus Wissenschaft und Praxis zu Wort. Sie stellen innovative Methoden und Studienergebnisse vor und geben damit einen aufschlussreichen Einblick in die Themen, welche die Branche aktuell bewegen.
Im ersten Teil des 100 Seiten-starken Jahrbuchs lässt die Redaktion ausgewiesene Experten aus der Branche zu Wort kommen. So beschäftigen sich Experten aus Wirtschaft und Forschung beispielsweise mit der Rolle von künstlichen Intelligenzen, mit dem Potenzial von „Smart Cities“ oder mit dem künftigen Berufsbild der Marktforschung. Im zweiten Teil der Publikation präsentieren sich die Mitglieder der Kollektivmarke vsms swiss interview institute®, die eine qualitativ hochstehende Markt- und Sozialforschung in der Schweiz gewährleisten.


Herausgeber des Jahrbuches ist der vsms Verband Schweizer Markt- und Sozialforschung, Verlegerin im Auftrag des Verbandes ist die Kömedia AG, St. Gallen. Der vsms Verband Schweizer Markt- und Sozialforschung ist die einzige offizielle und damit die wichtigste Interessenvertretung der Markt- und Sozialforschung in der Schweiz. Seine Hauptaufgabe ist die Förderung der Markt-, Meinungs- und Sozialforschung im Allgemeinen und der Wissenschaftlichkeit im Besonderen. Der Verband entwickelt, definiert und unterhält strenge Leitlinien zur Qualitätssicherung, fördert die wissenschaftliche Arbeitsweise und grenzt sich damit klar von Werbung und Direktmarketing ab.

Die Kömedia AG geht auf das Jahr 1912 zurück. Als Medienunternehmen verlegt und vermarktet sie zahlreiche Medien, u.a. im Bereich Marketing/Kommunikation die Zeitschriften "Marketing + Kommunikation", "Werbewoche" und "Cominmag.ch" sowie das "Jahrbuch Marketing".
stats