Kömedia

Jahrbuch "live communication/Swiss Fairs" blickt neu als "Messekalender" über die Grenzen

Das Cover des neuen "Messekalenders".
© zvg
Das Cover des neuen "Messekalenders".
Das neu konzipierte Jahrbuch "Messekalender" erscheint am 7. November 2019 erstmals unabhängig vom Verband Expo-Event und listet neben den Schweizer Messen neu auch Messen im nahegelegenen Deutschland, Österreich und Frankreich auf.
Als 120-seitiges Kompendium ist der "Messekalender" ein wichtiges Nachschlagewerk der Live-Kommunikation und eine Planungsgrundlage für Aussteller, Marketingleiter, Event-Manager und Besucher von Messen und Events. Im ersten Teil sind alle Messen und Veranstaltungen alphabetisch, chronologisch und nach Durchführungsorten übersichtlich aufgelistet und im zweiten Teil ergänzen Portraits und Zusatzinformationen zu Messen das Jahrbuch.


Herausgeberin ist die Kömedia AG mit Sitz in St. Gallen. Der "Messekalender" erscheint in den Sprachen Deutsch und Französisch und wird mit einer Auflage von 7.000 Exemplaren mit dem Magazin Expodata und an zusätzliche 2.000 Adressen in der Westschweiz distribuiert.
stats