Škoda

"Geborgenheit", "Freiheit", "Zweisamkeit"…

   Artikel anhören
"RS" steht beim Škoda Octavia für "Rallye-Sport"
© Škoda
"RS" steht beim Škoda Octavia für "Rallye-Sport"
Von allem ein bisschen soll offenbar der neue Škoda Octavia liefern. "Mittelmass nach Schweizer Art" schrieb die "Handelszeitung" nach einem Test. Am Wochenende ist die Werbekampagne für die vierte Octavia-Generation gestartet.
Im vergangenen Jahr hatte die Linie der VW-Tochter Škoda den VW Golf als meistverkauftes Auto in der Schweiz abgelöst. Jetzt hat der tschechischen Automobilhersteller den Octavia noch mal komplett überarbeitet. Die neue Version sei auf den Gebieten Technologie, Sicherheit, Ausstattung und Design verbessert worden. Diese Veränderungen soll ein von der Agentur DD Com konzipierter Werbespot präsentieren. Die Botschaft: In seiner weiterentwickelten Variante habe der Octovia vieles mit seinen Fahrern und Mitfahrenden gemeinsam.
DD Com mit Sitz in Zürich hat den Spot nach eigenen Angaben im Auftrag des Schweizer Importeurs AMAG zusammen mit einem Schweizer Regisseur und einer Schweizer Produktionsfirma realisiert. Der Film wird sowohl im TV als auch online ausgestrahlt und von einer Out-of-Home-, Print- und Displaykampagne begleitet. Im Fernsehen ist die Kampagne erstmals am Wochenende zu sehen gewesen, vom heutigen Montag an ist sie auf sämtlichen Kanälen präsent.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats