Kein Privileg mehr

Twitter zeigt Influencern wieder Werbung

Gleich viel Werbung für alle: Twitter zeigt den Stars wieder Anzeigen.
© pxhere
Gleich viel Werbung für alle: Twitter zeigt den Stars wieder Anzeigen.
Twitter zeigt künftig berühmten Usern wieder Werbung. Zuvor verfügten Influencer und andere Twitter-Stars über eine eigene Version der App, die sie komplett mit Anzeigen verschonte.
Die Sonderausgabe für Stars soll nun abgeschafft werden, wie Twitter meint und sollen genauso viel Werbung wie "gewöhnliche" Nutzer erhalten.

Gleich viel Anzeigen für alle

Um die werbefreie Version von Twitter verwenden zu können, brauchten Nutzer eine besonders hohe Anzahl von Followern. Twitter wird zwar in Zukunft für alle Nutzer gleich viel Werbung anzeigen, jedoch sehen sie weniger gesponserte Tweets, wenn sie bestimmte Kriterien erfüllen. Dazu gehören nicht nur viele Follower, sondern auch, wie oft sie Twitter verwenden.

Hoher Bedarf an Werbeeinnahmen

Momentan erhöht Twitter für alle seine User die Anzahl der angezeigten Werbung. Weil der Gewinn der Social-Media-Plattform im dritten Quartal dieses Jahres deutlich niedriger ausgefallen ist als erwartet, muss Twitter sich auf Werbeeinnahmen verlassen, um die hohen Verluste wieder auszugleichen. Davon sind auch die Star-User nicht ausgenommen.




stats