Karling

Wandelbare Kampagne für Sihlcity Fashion Days

© zVg.
Wenn man seine eigene Frau nicht mehr wiedererkennt, dann kommt sie vermutlich von den Sihlcity Fashion Days. Die Agentur Karling hat die Kampagne für das Event in der Züricher Mall am 13/14. September entwickelt.

Über 30 Fachgeschäfte rund ums Thema Mode sind in der Sihlcity angesiedelt. Die neuen Herbst-Styles setzen die jährlich stattfindenden Fashion Days in Szene. Während 2 Tagen wird die Mall zum Laufsteg und zur Styling Lounge. Karling hat für die Fashion Days eine Kampagne kreiert, die modische Vielfalt von Sihlcity sowie die Wandelbarkeit der Menschen zelebrieren. So wird der Körper eines Models buchstäblich als Leinwand benutzt, um die verschiedenen Styles zu zeigen, die man in Sihlcity findet.

© zVg.
Neben diversen Werbemitteln und POS-Massnahmen gibt es beim Eingang von Sihlcity einen besonderen Hingucker: Mittels Projektion präsentiert das auf dem Megaposter abgebildete Model laufend neue Styles. Und der Radiospot symbolisiert, wie Kleider neue Leute machen. Ein Anrufer meldet sich bei der Polizei und meldet dass soeben eine fremde Frau mit einem eigenen Hausschlüssel in sein Haus eingedrungen sei.Fotografie und Bewegtbild sind vom renommierten Modefotografen Florian Raz. Der Radiospot wurde zusammen mit Hastings produziert.




Themenseiten zu diesem Artikel:
stats