Kampagne

Inhalt und Form goes OST

   Artikel anhören
© i+f
Im berühmten Song der Pet Shop Boys, der dem Konzept von Inhalt und Form für die Ostschweizer Fachhochschulen womöglich Pate stand, geht's nach Westen - "Go West". Egal, Hauptsache Kunde und Agentur haben im Rahmen der Lancierungskampagne die selbe Richtung "Go OST" eingeschlagen. Denn das ist die Richtung, die einschlägt, wer in Beruf oder Studium richtig weiterkommen will, das die Botschaft dieser Werbung.
Der Hintergrund: Die Fachhochschulen FHS St. Gallen, HSR Rapperswil sowie NTB Buchs treten neu mit vereinter Kraft unter dem Namen OST - Ostschweizer Fachhochschule auf. Damit ist die OST der perfekte Ort, wenn es ums Studium oder die Weiterbildung geht. Für die Lancierung von OST durfte Inhalt und Form eine Kampagne realisieren, die auf lockere Art Studentinnen und Studenten aus verschiedenen Studienrichtungen zeigt, die die richtige Richtung eingeschlagen haben. Mit dem motivierenden Aufruf «GO OST» wird dazu aufgerufen, sich für das Studium oder die Weiterbildung Richtung Ostschweiz zu begeben. Mit dem Ziel, möglichst viele Studierende in die Ostschweiz zu locken.
Die Kampagne kommt ab 1. September in Form von Plakaten, Inseraten, Onlinespots, Display-Ads sowie Digitaler Aussenwerbung zum Einsatz.
© i+f
© i+f
© i+f
© i+f



Credits
Verantwortlich bei OST: Eva Tschudi (Leiterin Kommunikation), Simone Wyder (Fachverantwortliche Werbung und Social Media); Verantwortlich bei Inhalt und Form: Dominik Stibal (CEO), Karin Estermann (Executive Creative Director), David Hugentobler (CD Text), Vasco Bickel (Senior Art Director), Mato Bilic (Animation & Ads), Govinda Schmidt (Grafik), Manuela Marty (Beratung), Celina Harisberger (Projektleitung); Photos: Mirjam Kluka Film: Hans Kaufmann Produktion: Visualeyes


Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats