Jung von Matt/Limmat

Annette Häcki wird Creative Director

   Artikel anhören
Annette Häcki, Creative Director bei JvM/Limmat
© JvM/Limmat
Annette Häcki, Creative Director bei JvM/Limmat
Die renommierte Kreativdirektorin Annette Häcki übernimmt den Posten als Creative Director bei Jung von Matt/Limmat. Sie folgt auf Lorenz Clormann.
Mit Annette Häcki verpflichtet die Agentur eine unkonventionelle Kreativexpertin. Die studierte Theaterwissenschaftlerin startete ihre Werbekarriere bei Crafft als Texterin. Nach einem Zwischenstopp bei Contexta in Bern verantwortete Annette Häcki für mehrere Jahre die Kreation bei Rod Kommunikation. In dieser Rolle gestaltete sie schweizweit bekannte Kampagnen wie «Love Life – no regrets» des Bundesamts für Gesundheit, «Denner – zu teuer» und «SBB – unterwegs zuhause».


Im Frühjahr 2018 wechselte Annette Häcki als Creative Director zu Wundermann Thompson. Sie war massgeblich am UPC-Pitchgewinn der Agentur beteiligt und gewann mit dem Projekt «Make your wish» für Microsoft einen Silber-Effie in Deutschland. Das Projekt «Ice Tea Beats» für die Migros, das Annette Häcki als CD verantwortete, ist aktuell auf der Shortlist des Schweizer Effie und im Rennen um Silber und Gold. Eines der prominentesten Projekte der jüngeren Zeit, für das Annette Häcki verantwortlich zeichnete, ist die 20 Minuten-Ausgabe vom 9. März 2020, die, in Zusammenarbeit mit Coca-Cola, in vollständig weiblicher Form erschienen ist.
„Jung von Matt/Limmat steht für mich für inspirierende kreative Exzellenz. Die Chance, diese klare und starke Positionierung in meiner täglichen Arbeit umzusetzen, hat mich nach tollen und erfolgreichen Jahren bei Wundermann Thompson zu Jung von Matt/Limmat gelockt“
Annette Häcki
Dennis Lück, Chief Creative Officer von Jung von Matt/Limmat sagt über die Verstärkung im Kreativteam: «Ich freue mich riesig, dass wir Annette als Trojanerin gewinnen konnten. Mit ihr ergänzt eine der spannendsten und vielfältigsten Kreativen der Schweiz unsere Agentur. Nicht viele Creative Directors können von sich behaupten, von PR-fokussierten bis zu digital-getriebenen Projekten so gut wie alles realisiert zu haben, was Marketing und Kommunikation zu bieten haben.»

KURZPROFIL JUNG VON MATT/LIMMAT
Jung von Matt/Limmat ist die kreativste Agentur der Schweiz (Platz 1 im Kreativranking 2017, 2018 und 2019). Die 1993 gegründete Agentur vereint ein Team von 130 Experten aus allen Marketing- und Kommunikationsdisziplinen unter einem Dach. Jung von Matt/Limmat liebt Ideen, die inspirieren und arbeitet für Schweizer Kultmarken wie Migros, Mobiliar und Ovomaltine. Die Agentur steht für exzellente Kreativkultur, die unterhält oder unterstützt – aber niemals unterbricht



Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats