Jubiläum

Netzmedien feiern ihr 20-jähriges Bestehen

   Artikel anhören
© Netzmedien
Zur Jahrtausendwende gegründet feiern die Netzmedien 2020 ihr 20-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr wartet das Fachmedienunternehmen mit speziellen Inhalten und Anlässen auf, und lanciert mit «Netzmedien Inbound» ein neues Content-Marketing-Angebot für Werbekunden.
Die Netzmedien feiern 2020 ihr 20-jähriges Bestehen. Mit den Netzmedien wird auch die Netzwoche, das ICT-Magazin für Business-Entscheider 20 Jahre alt. Und auch der IT-Markt, die Info-Drehscheibe für den Schweizer IT-Channel wird bereits 10. Nicht zuletzt finden die Best of Swiss Web Awards am 2. April zum 20. Mal statt. Das Jubiläumsjahr feiern die Netzmedien um Mitgründer Dr. Heinrich Meyer mit verschiedenen Aktivitäten für Branche, Leser, Kunden und Mitarbeitende.

Netzmedien Sommer-Party zum Jubiläum

So wird etwa die bereits legendäre Netzmedien Sommer-Party am 1. Juli 2020 ganz im Zeichen des Jubiläumsjahres stehen. Zu diesem Datum erscheint auch die Jubiläumsausgabe der Netzwoche, in der Wegbegleiter, Kunden und Partner zu Wort kommen. Aber schon während des gesamten Jahres blicken Netzwoche und netzwoche.ch auf die technologischen Entwicklungen der vergangenen 20 Jahre zurück. Wussten Sie etwa, dass im Jahr 2000 das Ende von MP3 durch AAC prophezeit wurde oder erinnern Sie sich noch daran, als Steve Jobs im Januar 2007 das iPhone präsentierte? In der Jubiläums-Serie lesen Sie zudem über die Lieblings-Gadgets der Redaktion der vergangenen 20 Jahre.


Auch im «IT-Markt», der am 22. September mit seiner 100sten Ausgabe das 10-jährige Bestehen feiert, dürfen sich Leser während des ganzen Jahres auf spezielle Jubiläumsinhalte freuen. Für Werbekunden von IT-Markt und Netzwoche schnürt der Netzmedien-Sales zudem Jubiläums-Päckli für die wirkungsvolle B2B-Kommunikation.

«Netzmedien Inbound» für Content-Marketing-Dienstleistungen

2020 blicken die Netzmedien aber nicht nur auf 20 erfolgreiche Jahre Firmengeschichte zurück, sondern nutzen 2020 auch, um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Mit «Netzmedien Inbound» lanciert das Unternehmen eine neue Geschäftseinheit, die für Werbekunden Content konzipiert, kreiert und distribuiert; Content, der auf strategische Kommunikationsziele einzahlt. Dafür haben die Netzmedien zwei zusätzliche Stellen geschaffen. Erste Kundenprojekte hat das Inbound-Team bereits umgesetzt.

Das ganze Netzmedien-Team freut sich auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr, das Kunden und Leserschaft spannende Neuerungen und unterhaltsame Inhalte bescheren wird.


Über die Netzmedien
Die Netzmedien AG ist ein Schweizer Fachmedienunternehmen im Themenbereich Informations- und Kommunikationstechnologie (ICT) und Consumer Electronics (CE). Im Jahr 2000 gegründet, beschäftigt die Netzmedien AG heute in ihrem Domizil im Zürcher Westside und in Lausanne rund 30 Personen. Mit ihren je vier Print- und Onlinekanälen «Netzwoche», «ICT-Journal», «IT-Markt» und «CEtoday» versorgen die Netzmedien die Schweizer ICT- und CE-Branche tagesaktuell mit hochwertigen journalistischen Inhalten. Ergänzende thematische und zielgruppengenaue Spezialpublikationen wie «IT for Health» (für das Gesundheitswesen) oder das «Schweizer ICT-Jahrbuch» (für die Schweizer Meinungsführer in Politik, Wirtschaft und Verwaltung) runden das Angebot ab. Seit 2001 sind die Netzmedien zudem Veranstalter der Best of Swiss Web Awards. Die Best of Swiss Web Awards zeichnen jährlich herausragende Arbeiten aus, die von Schweizer Unternehmen in Auftrag gegeben wurden oder für Schweizer Unternehmen entstanden und in denen der Einsatz von Webtechnologien eine Hauptrolle spielt. Ab 2013 kam der Partneraward Best of Swiss Apps hinzu.
stats