Jennifer Walter

Wortspiel bricht Schweigen und verstärkt sich

   Artikel anhören
Das neue Wortspiel-Führungsduo Jennifer Walter und Stefan Vetter
© zvg
Das neue Wortspiel-Führungsduo Jennifer Walter und Stefan Vetter
Diese Headline ist ein Wortspiel. Fact ist: Jennifer Walter unterstützt neu Stefan Vetter als Chief Operating Officer (COO) in der Geschäftsleitung der Schweizer Digital-Marketing-Agentur Wortspiel. Zusätzlich setzt sie sich in einer Doppelfunktion als Chief Happiness Officer (CHO) für die Zufriedenheit des Teams und der Kundinnen von Wortspiel ein.

"Jenny ist nicht nur Marketing-Expertin mit Erfahrung auf Agentur- und Kundenseite, sie denkt auch unternehmerisch, ist kreativ und hat eine grosse Menschenkenntnis. Sie wird mit diesen Fähigkeiten einen grossen Wert für unsere Kunden und unser Team schaffen. Darüber hinaus ist unsere Geschäftsleitung nun zu 50% weiblich. Gleichzeitig ermöglicht mir diese Entlastung, mich mehr auf mein neues Startup Friendly zu fokussieren.", sagt Stefan Vetter, CEO von Wortspiel.


Jennifer ist seit beinahe vier Jahren bei Wortspiel tätig. Davor war die studierte Soziologin bei einem internationalen Schweizer Industrie-KMU für deren Rebranding verantwortlich. Ihre Laufbahn startete Jennifer in verschiedenen Kommunikations- und Brandingagenturen rund um das Zürcher Seebecken.

Über Wortspiel

Wortspiel ist die erste Schweizer Digital-Marketing-Agentur, die komplett auf Remote Work gesetzt hat (seit 2015). Ein Team aus 100 Prozent Seniors unterstützt Unternehmen wie Migros, Swisscom und WordPress mit digitaler Werbung, Conversion-Optimierung und Strategie.

Über Friendly

Friendly ist ein Schweizer Martech-Startup und bietet Marketing-Software für KMU. Die Lösungen von Friendly für Marketing Automation und Web Analytics sind datenschutzfreundlich durch Hosting in der Schweiz, basieren auf Open Source und sind preislich fair.




Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats