JAMES-Studie

Junge Generation beschert TV, Radio und Zeitung fortgesetzt trübe Aussichten

   Artikel anhören
Medientätigkeiten im Zeitvergleich (n=4224)
© ZHAW Medienpsychologie
Medientätigkeiten im Zeitvergleich (n=4224)
Jugendliche in der Schweiz schauen immer seltener fern, hören immer weniger Radio und nutzen immer spärlicher Zeitungs- und Zeitschriftenangebote regelmässig. Das zeigt die JAMES-Studie 2022 von ZHAW und Swisscom.

Gaben 2016 noch 26 Prozent der Umfrageteilnehmer an, täglich respektive mehrmals pro Woche eine Tageszeitung online zu lesen, sind es jetzt nur noch zwölf Prozent. Beim regelmäßigen TV-Konsum geht die Kurve noch steiler nach u

Jetzt kostenlos registrieren
und sofort alle Swiss Artikel gratis lesen!

Die Registrierung beinhaltet die HORIZONT
Swiss Newsletter.

 
Sie sind bereits registriert?
Der Nutzung Ihrer Daten können Sie jederzeit widersprechen.
Weitere Hinweise finden Sie unter Datenschutz.
stats