IWB

Aufforderung zum Umstieg aufs E-Auto

   Artikel anhören
Die IWB wollen den Wandel Richtung E-Mobilität beschleunigen
© Screenshot Youtube
Die IWB wollen den Wandel Richtung E-Mobilität beschleunigen
Der Basler Energiedienstleister Industrielle Werke Basel (IWB) installiert und betreibt unter anderem Ladesäulen. Damit die nicht ungenutzt herumstehen, will das Unternehmen mehr Elektroautos auf den Straßen sehen. Dazu soll auch eine Videokampagne von Marty Trezzini beitragen.
Die Zürcher Agentur hat nach eigenen Angaben eine progressive Kampagne lanciert. Ein Imagefilm zielt demnach anhand schneller Schnitte, interessanter Gesichter und eines lebendigen Sounddesigns vor allem darauf ab, eine zukunftsorientierte Zielgruppe abzuholen und diese dazu aufzufordern, "Teil des Wandels" zu werden. Damit ist der Wandel zu einer globalen nachhaltigen Zukunft gemeint. Die Kampagne "Bereit für E-Mobilität" läuft jetzt auf diversen digitalen Kanälen - mit Fokus auf Youtube, Facebook und Instagram - sowie auf iwb.ch/mobilitaet und am POS des IWB City Center.
Mit dem neuen Spot und der eindeutigen Botschaft will sich der Basler Energieversorger als progressiver Lieferant von Ladelösungen der E-Mobilität positionieren. Umweltfreundlich, einfach und dynamisch, das seien auch Elektrofahrzeuge, und mit diesen Adjektiven bewirbt IWB ihre Angebotspalette rund um das Thema E-Mobilität.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats