ISPO München

Schweizer Outdoor-Label Mammut zündet Innovationsfeuerwerk und gewinnt drei Awards

   Artikel anhören
© zvg
Mammut wird an der ISPO München Online 2021 mit drei Awards für Produktinnovationen in der Kategorie "Outdoor" ausgezeichnet. Der Mammut Climbax Kletter-Tracker wurde von der internationalen Experten-Jury in der Kategorie Climbing Equipment aufgrund seiner enormen Innovationskraft mit dem Gold Award belohnt. Zudem erhielten das "Close The Loop" T-Shirt aus wiederverwendetem Nylon und der Wanderschuh Ducan Boa® Hight GTX® Bestnoten in der jeweiligen Kategorie (Outdoor | Winner Award).

Mammut Climbax Kletter-Tracker - Gold Winner Kategorie Outdoor – Climbing Equipment

Mit dem ab Sommer 2021 neu verfügbaren Produkt "Mammut Climbax" trifft Mammut den Nerv der Zeit und revolutioniert eine Sportart, die dieses Jahr olympische Premiere feiern soll: Klettern. Die weltweit ersten Kletter-Tracker ermöglichen es jedem Sportler, die eigenen Kletterdaten zu erfassen, auszuwerten und sich mit anderen Sportlern zu vergleichen. Im Zusammenspiel mit der "Mammut Climb App" zeichnen zwei Armbänder relevante Bewegungsdaten auf, wie die zurückgelegten Höhenmeter, Anzahl der Kletterzüge, Benutzung von rechter oder linker Hand, sowie Kletter- und Pausenzeiten.
Mammut Climbax Kletter-Tracker
© zvg
Mammut Climbax Kletter-Tracker

Close The Loop T-Shirt - Winner Award Kategorie Outdoor – Baselayer

Mammut möchte den ökologischen Fussabdruck seiner Outdoor-Textilproduktion verkleinern und dazu beitragen, den Bergsport nachhaltiger zu gestalten, heisst es in der Mitteilung zu den Award-Meldungen. Die Kletterseilproduktion verursacht anteilig am meisten CO2. Sie machte im Jahr 2018 fast 14 Prozent des CO2-Fussabdrucks aus. Daraus entstand die Idee für das Projekt "Close The Loop" mit dem Ziel, nicht mehr gebrauchten Kletterseilen ein zweites Leben zu geben. Dazu galt es herauszufinden, wie sich das Nylon, aus dem die Seile bestehen, immer wieder neu verwenden lässt. Kletterinnen und Kletterer in der Schweiz konnten in 50 Sammelstellen in Kletterhallen, Mammut Stores sowie über einen kostenlosen Versandservice ihre ausrangierten Seile spenden. "Close The Loop" stiess in der Klettergemeinschaft auf grosse Resonanz. Die gesammelten Seile dienen als Rohstoff für die Herstellung des "Close The Loop" T-Shirts.
Mammut Close The Loop T-Shirt
© zvg
Mammut Close The Loop T-Shirt

Ducan Boa® High GTX® - Winner Award Kategorie Outdoor – Hiking & Trekking Boots

Der Ducan Boa® High ist ein technischer Wanderschuh für performanceorientierte Outdoor-Fans. Das Boa® Fit System ermöglicht eine individuelle Passform. Der Drehverschluss erlaubt eine millimetergenaue Einstellung – mit nur einer Hand, jederzeit, an jedem Ort. Die Mammut Flextron Technology® unterstützt das natürliche Abrollen des Fusses für einen effizienteren Energieeinsatz beim Wandern. Höchsten Komfort gewährleistet die Mammut Georganic 3D Technology®. Alle in Kontakt mit dem Fuss stehenden Teile sind anatomisch passgenau geformt. Für das Wandern optimiert: Eine Vibram® Gummimischung für guten Grip auf Outdoor-Untergründen und ein Sohlendesign, das die Selbstreinigung unterstützt. Die wasserdichte Gore-Tex® Membran hält die Füsse trocken.
Ducan Boa® High GTX® von Mammut
© zvg
Ducan Boa® High GTX® von Mammut



Über Mammut
Mammut ist ein 1862 gegründetes Schweizer Outdoor-Unternehmen, das Bergsportfans auf der ganzen Welt hochwertige Produkte und einzigartige Markenerlebnisse bietet. Seit mehr als 155 Jahren steht die weltweit führende Premium-Marke für Sicherheit und wegweisende Innovation. Mammut Produkte vereinen Funktionalität und Leistung mit zeitgemässem Design. Mit der Kombination aus Hartwaren, Schuhen und Bekleidung ist Mammut einer der komplettesten Anbieter im Outdoor-Markt. Die Mammut Sports Group AG ist in rund 40 Ländern tätig und beschäftigt mehr als 770 Mitarbeitende.
Mammut 2014
© PHOTOPRESS/MAMMUT/Robert Boesch
Mehr zum Thema
Markencheck

Warum Mammut noch viel Potenzial hat

Mammut hat jahrelang das Outdoorsegment geprägt, auch mit großen, aufmerksamkeitsstarken Marketingstunts. Jetzt sucht Conzzeta als Muttergesellschaft für den Sportartikler einen Käufer. Wird das für die Marke zum Risiko? Torben Platzer glaubt das nicht. Der Brandingexperte, der regelmässig für die Redaktion die Performance von Marken analysiert, sieht ungenutzte Potenziale und Wachstumschancen.




Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats