Innofact

Alexander Linder verstärkt den Marktforschungsdienstleister

   Artikel anhören
Alexander Linder arbeitet seit Anfang Mai für Innofact
© Innofact
Alexander Linder arbeitet seit Anfang Mai für Innofact
Alexander Linder verstärkt das Team von Innofact in der Schweiz. Der Manager kommt von Swarovski und wird sich bei dem Marktforschungsdienstleister mit Sitz in Zürich um das Projektmanagement und der Geschäftsentwicklung kümmern. Zudem ist er stellvertretender Geschäftsführer.
Mit dem Einstieg von Alexander Linder zu Beginn des Monats baut Innofact Schweiz sein Portfolio aus. Neben der Institutsmarktforschung verfügt das Unternehmen nun auch über Expertise in der betrieblichen Marktforschung. Alexander Linder war fast 20 Jahre für Swarovski tätig. Dort hatte er unter anderem Web Analytics  sowie Corporate Brand- Consumer- and Market-Insights verantwortet, die er implementiert und über die Jahre hinweg kontinuierlich weiter entwickelt hatte. Zudem baute er bei der österreichischen Edelmarke unter anderem ein differenziertes Organisationsmodell für die erfolgreiche Erbringung von Marktforschungsdienstleistungen auf. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats