Xing-Kampagne

Damit Kontakte in Sozialen Medien nicht lästig werden

   Artikel anhören
Mitten in der Sitzung stören manchmal Kontakte auf soziale Medien.
© zvg
Mitten in der Sitzung stören manchmal Kontakte auf soziale Medien.
Eine neue Online-Kampagne soll der Bekanntheit von Xing Premium in der Schweiz auf die Sprünge helfen.
Xing, ein soziales Netzwerk für berufliche Kontakte im deutschsprachigen Raum, hat im Frühjahr 2018 in der Schweiz die Eine-Million-Mitglieder-Marke geknackt. Auch in der Zukunft soll die Bekanntheit und Nutzung des Business-Netzwerks weiter gesteigert werden. Dabei sollen auch die Vorteile und Funktionen der Premium-Mitgliedschaft hervorgehoben werden.
Wer für die Kampagne zuständig ist:
Verantwortlich bei Xing: Sabina Neuhaus (Senior Marketing Manager); Valeria Happel (Junior Marketing Manager); Hatay Sanchez (Online Marketing Spezialistin)


Verantwortlich bei Inhalt und Form: Dominik Stibal (CEO); Marcus Josty (CD Art); David Hugentobler (CD Text); Danusha Kuchtova (Text); Sandro Staudenmann (Grafik); Manuela Marty (Projektleitung)

Spots:Joel Lopez (Regie); IWISH Productions (Produktion)
Inhalt und Form hat dazu eine ungezwungene Online-Kampagne entwickelt, die Xing Premium als Partner für die Entfaltung des eigenen beruflichen Potenzials darstellt. Es kommen sowohl Online-Spots wie auch Online-Banner zum Einsatz, die unterschiedliche Vorteile einer Premium-Mitgliedschaft bewerben und auf themenspezifische Landingpages verlinken.


stats