Inhalt und Form

Für Oswald ein genussvolles Jubiläum inszeniert

   Artikel anhören
© Inhalt und Form
Dieses Jahr feiert Oswald ein rundes Jubiläum. Seit bereits 70 Jahren steht der Gewürz- und Bouillon- Spezialist für die Schweizer Kunst des Kochens. Ein Jubiläum, das mit einem exklusiven Geschenk an die Kunden gefeiert wird: der Lancierung der edlen Produktlinie "1951". Die Aktivitäten rund ums Jubiläum wurden von der Agentur Inhalt und Form realisiert.
Eine Referenz an die Anfänge des Unternehmens und seiner Leidenschaft für exquisite Zutaten und Aromen, der die Mitarbeiter von Oswald auch nach 70 Jahren noch täglich nachgehen. Und damit das Jubiläum wie auch die Lancierung gebührend gefeiert werden können, hat der Kommunikations-Spezialist Inhalt und Form einen Auftritt entwickelt, der den traditionellen und handgemachten Herstellungsprozess der neuen Produktlinie unterstreicht.
© Inhalt und Form
© Inhalt und Form
In verschiedenen Online-Videos, Produktflyern und Sonder-Magazinen, bis hin zum POS, wird der von Meisterhand kreierte Genuss zelebriert, der aus den «1951»-Produkten etwas ganz Besonderes macht. Aber auch auf den restlichen Werbemitteln wird das Jubiläum gefeiert. Und zwar in Form eines Logos, das speziell für das Jubeljahr designed wurde und das während des ganzen Jahres alle Werbemittel von Oswald zieren wird.
Credits

Verantwortlich bei Oswald: Christophe Schmidt (Geschäftsführer), Riccardo Dillier (Leiter Marketing), Manuela Urban (Communication Manager), Lavinia Stecconi (Senior Brand Managerin), Katia Lozano (Senior Brand Managerin), Sibylle Hasenberger (Brand Managerin), Selin Naumov (Junior Communications Managerin); Verantwortlich bei Inhalt und Form: Dominik Stibal (CEO), Karin Estermann (Executive Creative Director), Vasco Bickel (Senior Art Director), Mato Bilic (Motion Designer), Govinda Schmidt (Graphic Designer), Yannick Lippuner (Junior Copywriter), Adriana Sigg (Poylgraph), Manuela Marty (Head of Consulting), Doelkar Monkhar (Project Manager)

 

Züribrätt
© Inhalt und Form
Mehr zum Thema
Züribrätt

Inhalt und Form startet Solidaritätsaktion für Zürcher Bars und Clubs

Die Schweiz lockert die Lockdown-Maßnahmen. Die Restaurants, Beizen, Bars und Clubs bleiben aber weiter geschlossen. Bis mindestes April. Da trifft es sich gut, dass Inhalt und Form gestern ein Solidaritätsprojekt für das Zürcher Nachtleben gestartet hat: das "Züribrätt", ein Leiterlispiel aus Züri für Züri. Der Gewinn geht vollumfänglich an die Bar & Club Kommission Zürich (BCK).



Kommentare

Die Kommentare für diesen Artikel sind geschlossen.

    stats