IAB Switzerland

Finalisten der Digital Marketing Awards 2020 sind nominiert

   Artikel anhören
 Die Preisverleihung der IAB Switzerland Awards 2020 war ursprünglich auf der DEX am 8. April geplant
© zvg
Die Preisverleihung der IAB Switzerland Awards 2020 war ursprünglich auf der DEX am 8. April geplant
Zum zehnten Mal vergibt die IAB Switzerland Auszeichnungen für besondere Leistungen im Digital Marketing. Auf der Shortlist für den "Digital Marketer of the Year" stehen Audi, Emmi, Lidl und Rivella.
Mit dem Award "Digital Marketer of the Year" will die IAB Unternehmen würdigen, die sich in besonderem Masse um die digitale Entwicklung des Werbemarktes verdient gemacht haben, etwa, indem sie neue, innovative Konzepte erfunden, adaptiert und umgesetzt haben. Der Autobauer Audi, der Milchverarbeiter Emmi, der Discounter Lidl und der Erfrischungsgetränkehersteller Rivella haben sich im vergangenen Jahr mit ihren digitalen Werbekampagnen sowohl in Hinblick auf die Bandbreite der eingesetzten Massnahmen, als auch in Bezug auf die Kreativität hervorgetan.


Den Award "Digital Agency of the Year" soll eine Agentur bekommen, die über den gesamten Kunden- und Verkaufszyklus digitale Marketing-Massnahmen nachhaltig und strategisch einsetzt, um so den Kunden ein fortschrittliches digitales Markenerlebnis über sämtliche Touchpoints hinweg zu garantieren. Dafür qualifiziert haben sich Ads & Figures, Farner Consulting, Mediacom und Mediakanzlei.

Erstmals kürt die IAB den "Digital Entrepreneur of the Year". Damit will die IAB Switzerland einen Start-up Unternehmer auszeichnen, der mit einem digitalen Geschäftsmodell den Markt entwickelt, erweitert oder verändert hat und mit seiner Dienstleistung oder Technologie hilft, den digitalen Werbemarkt weiterzuentwickeln. Auf der Liste der Finalisten stehen Stephan Frey (Attackera), Sam Lutz (Drop8) und das Team Ginette Lumbiarres und Alban Grossenbacher (Go Tom).


Die Gewinner in den genannten Kategorien bestimmt eine Fachjury, zusammengesetzt aus dem IAB Vorstand und dem IAB Advisory Board sowie Vertretern des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbandes (SWA) und von Leading Swiss Agencies (LSA). Zu vergeben sind darüber hinaus die Preise "Digital Lifetime Award" und "Digital Newcomer of the Year". Dafür waren keine Nominierungen möglich. Der "Digital Newcomer of the Year" ist die Person, die das beste Resultat bei der Abschlussprüfung des Diplomlehrgangs "Digital Marketing Grundkurs" bei der IAB Academy im vergangenen Jahr erzielte.

Alle Informationen zum Digital Marketing Award sind auf digital-marketing-award.ch zu finden. Den Rahmen und Zeitpunkt der diesjährigen Award-Verleihung will die IAB Switzerland noch bekanntgeben.
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats