IAB Digital Marketing Awards

Auszeichnungen für Lidl Schweiz, Ads&Figures, Sam Lutz, Marei Pross und Jörg Eugster

   Artikel anhören
© zvg
IAB Switzerland hat zum zehnten Mal die Digital Marketing Awards vergeben. Eine Fachjury wählte die Preisträger 2020 in den Kategorien "Digital Marketer of the Year", "Digital Agency of the Year" und "Digital Entrepreneur of the Year". Von der IAB Academy wurde der "Digital Newcomer of the Year" gekürt und auch ein "Digital Lifetime Award" wurde vergeben. Anstelle der Awardshow gibt es in diesem Jahr eine kurze Filmdokumentation zu den Gewinnern.
Die Fachjury, bestehend aus dem IAB Vorstand und dem IAB Advisory Board sowie Vertretern des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbandes (SWA) und von Leading Swiss Agencies (LSA), wählte die Gewinner in den Kategorien "Digital Marketer of the Year", Digital Agency of the Year sowie den neuen Award für den "Digital Entrepreneur of the Year". Zusätzlich kürt die IAB Academy den "Digital Newcomer" und die IAB Switzerland vergibt im Jubiläumsjahr wieder einen Digital Lifetime Award.


Lidl Schweiz zum Digital Marketer of the Year 2020 gekürt

Nominiert für den Award wurden Unternehmen, die mit ihren digitalen Werbekampagnen im vergangenen Jahr aufgefallen sind. Zu den nominierten Unternehmen zählten Audi, Emmi, Lidl Schweiz und Rivella. Den Preis erhält in diesem Jahr Lidl Schweiz. Das Unternehmen investiert viel in die digitale Werbung, glaubt an die Werbewirkung und nutzt grosse Werbeformen sowie Branding-Produkte, um ihre Marke und die Produkte den Kunden zu präsentieren.

Ads&Figures darf sich Digital Agency of the Year nennen

Den Award verdient die Agentur, die über den gesamten Kunden- und Verkaufszyklus digitale Marketing-Massnahmen nachhaltig und strategisch einsetzt. Die Jury durfte ihre Auswahl aus den folgenden nominierten Agenturen treffen: ads&figures, Farner Consulting, MediaCom und Mediakanzlei. Gewonnen hat die Berner Agentur ads&figures AG. Als spezialisierte Performanceagentur ist ads&figures sehr stark in den Disziplinen Search, Social, Video und Data Driven Marketing. Seit ihrem Start 2016 hat die Agentur gezeigt, dass sie ihre Projekte mit viel digitalem Know-how führt und eine Bereicherung für die Schweizer Agenturwelt ist.

"Digital Entrepreneur of the Year" geht an Sam Lutz

Die digitale Werbebranche hat viele spannende Jungunternehmen im Technologiebereich hervorgebracht. Die IAB Switzerland möchte diese Initiativen würdigen und hat darum in diesem Jahr eine neue Award-Kategorie geschaffen. Nominiert wurden in dieser Kategorie Stephan Frey von Attackera, Sam Lutz von Drop8 sowie Ginette Lumbiarres und Alban Grossenbacher von goTom. Sam Lutz, Spezialist im Data Driven Advertising, gewinnt den Award für die Gründung und den erfolgreichen Aufbau seiner Firm Drop8 AG.

IAB Academy zeichnet Digital Newcomer of the Year aus

Marei Pross (Lindt & Sprüngli AG) erhält den Award "Digital Newcomer of the Year". Die IAB Academy zeichnet mit diesem Award die Absolventin mit dem besten Resultat bei der Abschlussprüfung des Diplomlehrgangs "Digital Marketing Grundkurs" im vergangenen Jahr aus.

Jörg Eugster erhält den Digital Lifetime Award

Im Jubiläumsjahr wird erneut der Digital Lifetime Award für besondere Verdienste verliehen. Die Auszeichnung erhält Jörg Eugster, der seit über 20 Jahren einen wichtigen Beitrag für die Entwicklung der digitalen Werbebranche der Schweiz leistet. Er ist Gründer digitaler diverser Plattformen und gibt sein Wissen als Speaker sowie als Autor weiter. Mit wifimaku hat er eine in der Schweiz einmalige Wissensplattform im Digital Marketing geschaffen.

Weitere Informationen zum Digital Marketing Award sind unter folgendem Link verfügbar: www.digital-marketing-award.ch 
Wahlmodus und Nominierungen 2020
Die Awards werden in den der Kategorien Digital Marketer of the Year und Digital Agency of the Year vergeben. Eine Fachjury, zusammengesetzt aus dem IAB Vorstand und dem IAB Advisory Board, den IAB Fachkreisen Kunden und Agenturen sowie dem Vorstand des Schweizer Werbe-Auftraggeberverbandes (SWA) und dem SWA Digital Committee sowie einem Gremium der LEADING SWISS AGENCIES (LSA), wählt die Gewinner.
Information IAB Switzerland
Die IAB Switzerland Association hat sich als Vertreterin der digitalen Werbebranche in der Schweiz zum Ziel gesetzt, aktiv Gattungsmarketing für den Digitalwerbemarkt zu betreiben, Know-how zu vermitteln, die Planbarkeit der Digitalwerbung zu vereinfachen wie auch rechtliche Grundlagen und Standards zu schaffen. Zu diesem Zweck wurden Ressorts geschaffen und Arbeitsgruppen gebildet, welche in den unterschiedlichen Bereichen des Digital Marketing aktiv tätig sind und sich für die Weiterentwicklung der digitalen Werbebranche einsetzen. Die IAB ist mit der IAB Europe Teil eines internationalen Netzwerks. Ressorts: Ausbildung, International, Marketing, Marktforschung, Recht, Standards Arbeitsgruppen: Agenturen, Kunden, Vermarkter/Publisher, Bewegtbild, Content Marketing, Mobile, Performance, Programmatic, Search www.iab-switzerland.ch 
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats