IAA Swiss Chapter vom 19. November

Chris Tung, CMO von Alibaba über das digitale Ökosystem des Online-Riesen

   Artikel anhören
© IAA
Alibaba's Uni-Marketing-Programm - eine Suite von Apps, die Daten über Millionen aktive Benuzter sammeln und anlysieren - ist ein datengestütztes Betriebssystem, das Marken starke Wachstumsmöglichkeiten bietet. Mit seinem neusten Upgrade will Alibaba die Wirksamkeit des Programms auf ein neues Level hieven. Dabei soll das digitale Ökosystem von Alibaba noch besser ausgenutzt werden. Darüber spricht Tung im bevorstehenden IAA-Talk vom 19. November.
Chris Tung verfügt als Marketingchef eines der innovativsten und einflussreichsten Unternehmen der Welt über einen grossen Einfluss in der globalen Marketing-Community. Er hat zum Aufbau eines starken Markenportfolios von Alibaba beigetragen, indem er Kreativität mit den neuesten Technologien kombiniert hat. In der Folge wurde Alibaba in vielen kürzlich durchgeführten unabhängigen Umfragen als die wertvollste Marke aus China eingestuft. Das schreibt die IAA International Advertising Association in ihrer Einladung um Webinar. Um an diesem Webinar teilzunehmen, kann man gleich HIER ein Ticket buchen. Den Link gibt es am Vortag der Veranstaltung. Nicht-IAA-Mitglieder zahlen 50 Franken. Für Mitglieder ist das Webinar kostenlos. Veranstalter sind die IAA-Chapter der Schweiz, von Österreich und UK.


Über das Alibaba Uni-Makreting-Programm
Alibaba verwendet Uni Marketing, um das Benutzerverhalten auf allen Plattformen über eine einheitliche ID zu verfolgen. Marken, die die E-Commerce-Plattform von Alibaba nutzen, können diese Daten dann verwenden, um Kunden genauer zu identifizieren, anzusprechen und zu binden sowie um verbesserte Kundenbeziehungen aufzubauen und zu entwickeln. Die Kundendaten und Erkenntnisse sind im Alibaba Data Center über die Brand Databank-App im Uni Marketing-Dashboard verfügbar. Es gibt auch andere Tools, darunter die Uni-Strategie zur Segmentierung von Benutzern in Gruppen, das Uni Communication-Tool für die Anzeigenschaltung und Kommunikation sowie Uni Operation zur Entwicklung und Bereitstellung personalisierter Inhalte.
RealLifeHereos Cover
© IAA
Mehr zum Thema
Zum World Humanitarian Day

#RealLifeHeroes-Kampagne der UN mit Unterstützung von IAA

Die Welt ehrt heute am World Humanitarian Day alle humanitären Helfer. Viele von ihnen arbeiten in ihren eigenen Gemeinschaften, die in aussergewöhnlichen Zeiten aussergewöhnliche Anstrengungen unternehmen, um Frauen, Männern und Kindern zu helfen Die International Advertising Association arbeitet mit den Vereinten Nationen am Welthumanitärtag 2020 zusammen: Ein Tribut an die Helfer an der Front.













Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats