TNW The Next Web

Die IAA ist neu Partner der Re:Brand Couch Conferenece 2020

   Artikel anhören
© IAA
Die International Advertising Association ist neuer Partner der TNW-Couch Conference. TNW (the next web) ist bekannt für seine Veranstaltungen im Bereich neuer Technologien. Am  29. Mai findet nun die TNW Couch Conference R-Brand statt. Thema: Wie Marken auf die aktuelle Krise reagieren und gestärkt daraus hervorgehen können. Vertreter von Marken wie WhatsApp, Google, Booking.com und Microsoft hosten eigene Sessions.

Über die TNW - The Next Web

TNW wurde 2006 gegründet, um das Wissen über technische Entwicklungen zu fördern. Die Firma aus den Niederlanden organisiert seither Kongresse und Events für digital versierte und interessierte Menschen. Die Couch Conference Re:Brand, das neue Veranstaltungsformat von TNW, untersucht wie Marken auf die aktuelle Krise reagieren und gestärkt daraus hervorgehen können.

IAA als Partner der TNW Couch Conference Re:Brand

Am kommenden Freitag, 29. Mai findet die TNW Couch Conference Re:Brand statt. Am Online-Event werden mehrere tausend Teilnehmer aus aller Welt erwartet. Die International Advertising Association gehört neu zu den offiziellen Partnern der Couch Conference Re:Brand. Weltweit bekannte Experten grosser Marken wie WhatsApp, Google, Booking.com und Microsoft hosten eigene Sessions während der Online-Konferenz, die um 14 Uhr startet. Hier geht es zu den Tickets.  Hier ein Auszug mit drei Sessions:
  • How to adapt your marketing strategy when the industry is in crisis | Arjan Dijk, CMO of Booking.co
  • The business of survival: Fearless leadership and community-driven branding | Jonathon Mildenhall, Former CMO at AirBnB with Jean Case, Chairman of National Geographic
  • How to successfully merge social contribution with business impact | Rich Pierson, CEO of Headspace

RE:Brand Couch Conference : Speakes List (Selection)


Eigene IAA-Session im Rahmen der Couch Conference Re:Brand

Auch die IAA wird am 29. Mai eine Session hosten und widmet sich dem Thema “Connect and lead, how to create a community and stay connected“. Am IAA-Panel teilnehmen werden Fredrik Borestrom (Head of Agencies International bei LinkedIn) und Adam Harris  (Global Head, Brand Partnership Studio bei Twitch). Die IAA Session findet von 17.10-17.55 Uhr statt.


Über die International Advertising Association (IAA):
Als weltweit führende Tripartie-Organisation mit Sitz in New York vereinigt die IAA über 4'400 Persönlichkeiten in leitender Position aus Wirtschaft, Medien und Kommunikation weltweit. Die IAA fördert den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern, befasst sich mit internationalen Entwicklungen in der Marketingkommunikation und organisiert regelmässig Veranstaltungen (Luncheons und Abendveranstaltungen mit Impuls- Referaten, Networkinganlässe, internationale Webinare und Study-Tours).

Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats