HORIZONT Swiss vor 9

Sieben Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen, während sich das Coronavirus in Europa weiter ausbreitet, ist zwischen der Schweiz und Deutschland ein handfester diplomatischer Streit ausgebrochen. Nachdem der deutsche Zoll die Ausfuhr von Schutzmasken in die Eidgenossenschaft gestoppt hat, hat die Schweizer Regierung nun den deutschen Botschafter einbestellt. Die HORIZONT Swiss News können dagegen die Grenze ohne Stopp passieren.


Die Neue Zürcher Zeitung gehört zum nationalen Inventar der Schweiz. Aber sie expandiert kräftig – in Deutschland. Ob inzwischen mehr als die Hälfte ihrer Digitalabonnenten eine Internetadresse mit der Endung .de haben? Dazu wollen CEO Felix Graf und Chefredaktor Eric Gujer im exklusiven Gespräch nichts sagen. Es ist die einzige Frage, die im Interview unbeantwortet bleibt. Dafür machen die beiden andere spannende Aussagen. Die Schweizer Traditionsmarke Lindt sorgt aktuell für viele gute Schlagzeilen: Der 175. Geburtstag, der Reingewinn von 512 Millionen Schweizer Franken im vergangenen Jahr, der gesteigerte Umsatz von 4,41 Milliarden und die Erhöhung der Dividende um 75 Prozent. Trotzdem hat die Marke noch Potenzial nach oben. Etwa in Social-Media, wie Brandingexperte Torben Platzer im exklusiven Markencheck für HORIZONT Swiss feststellt. Ein weiteres Top-Event der Technologie- und Kommunikationsbranche fällt dem Coronavirus zum Opfer. Die South by Southwest (SXSW), die in diesem Jahr vom 13. bis zum 23. März in Austin, Texas, stattfinden sollte, fällt aus. Wie der Veranstalter mitteilt, hat die Stadt Austin die SXSW und die Bildungsmesse SXSW EDU wegen des Coronavirus abgesagt.

Aufgrund der aktuellen Situation mit dem Coronavirus, hat sich der Verband IAB Switzerland dazu entschlossen, die Digital Experience Konferenz DEX zu verschieben. Das Event mit über 1000 Gästen soll jetzt im November 2020 stattfinden. Die Digital Marketing Awards hingegen werden schon im Sommer verliehen. Am 8. März wurde in der Schweiz auf der ganzen Welt der internationale Frauentag gefeiert. Besonders viele Aktionen und Beiträge gab es auf Social Media. Vor allem auf Twitter posteten die User unter den Hashtags #Weltfrauentag, #InternationalWomensDay und #InternationalerFrauentag. Hier erfahren Sie, wer die einflussreichsten Frauen auf der Plattform sind. Der ehemalige Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg will mit dem Greentech Festival in Berlin "eine internationale Plattform für umweltfreundliche Technologien" etablieren, wie er im neuen Lovebrands-Podcast von HORIZONT sagt. Im Gespräch erklärt Rosberg auch, warum er nicht glaubt, dass die Formel 1 in Zeiten von Fridays For Future ein Akzeptanzproblem bekommt.


Wie wichtig ist Werbewirkungsforschung wirklich - für Mediaagenturen, Vermarkter und Werbungtreibende? Tatjana Damgaard und Boris Schramm geben im Interview mit HORIZONT Online Antworten. Beide sind überzeugt: "Es gibt ein großes Bedürfnis, wieder grundsätzlicher über Media und Marketing nachzudenken."








Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats