HORIZONT Swiss vor 9

Acht Dinge, die Sie heute Morgen wissen sollten

   Artikel anhören
Guten Morgen! Wie oft tweeten Sie pro Tag? Holen Sie schon alles raus, was möglich ist? HORIZONT-Swiss-Redaktor Beat Hürlimann hat bei Barry Collins, Senior Director bei Twitter, nachgefragt. Diese und weitere Branchennews im letzten HORIZONT Swiss vor 9 - für dieses Jahr. Das Team wünscht allen frohe Festtage sowie einen guten Rutsch. Auf 2020 mit weiteren spannenden Geschichten! Sie haben Fragen zum Einsatz von Twitter für Ihr Marketing, Ihre Werbung oder Ihren Verkauf? Gemeinsam mit Barry Collins liefern wir Antworten auf 20 Fragen, auch auf solche zum Markt Schweiz: Wie oft soll ich tweeten? Wie lange darf mein Video sein? Welche Produktneuheiten erwarten mich 2020? Welchen Zweck im Mix erfüllt Twitter? Wie "safe" ist mein Markenumfeld? Welches sind die angesagtesten Werbeformen? Und auch: Wie kann ich als Privatperson mehr aus Twitter rausholen? Die APG|SGA baut das exklusive analoge und digitale Flächenangebot im Grossraum Genf an fünf neuen Bahnhöfen des neuen Léman Express markant aus. Brand-Safety-Tools verringen die Ladegeschwindigkeit von Werbung auf Websites von Online-Publikationen und schaden dadurch deren Einnahmen. Das ergibt eine Studie des Marketing-Beratungsunternehmens RedBud. Der Druckvertrag für die beiden Zeitungen GHI und Lausanne Cités wurde um weitere drei Jahre verlängert. Das Tamedia Druckzentrum Lausanne freut sich auf die Zusammenarbeit. Das Smartphone ist aus dem Leben der meisten Menschen nicht mehr wegzudenken. Vor allem Jugendliche hängen scheinbar ständig am Handy. Das das nicht nur ein Vorurteil ist, zeigt nun eine Studie des Online-Kiosks Readly. Demnach verbringt die Generation Z mittlerweile mehr Zeit mit Social Media als mit allen anderen Medien. Ein neues Jahrzehnt beginnt – genau die richtige Zeit, um sich genauer mit Trend- und Designvorhersagen zu beschäftigen. Welche Schriftarten, Farben, Formen, Texturen und Stile sind auf dem Vormarsch? Und welche Insignien von Markenidentitäten haben ihren Zenit überschritten? Antworten auf diese Fragen liefert Kathrin Düring, Managing Director Europe bei der globalen Kreativ-Plattform 99designs. Die Organisatoren des Volleyballsports in Deutschland legen sich mächtig ins Zeug, um die Attraktivität der Sportart für Fans, Sponsoren und Medien zu erhöhen. Beim Comdirect Supercup in Hannover kam dafür eine neue Technologie zum Einsatz – nun ziehen die Organisatoren Bilanz Natürlich ist es erst mal nur ein Einzelfall. Und natürlich betrifft die geplante Neuausrichtung des Marketings vor allem das eigene Unternehmen und erst danach die beteiligten Agenturen. Dennoch ist der gerade angelaufene Pitch bei BMW ein Sinnbild für die veränderten Anforderungen, mit denen sich heute nicht nur die Marketingchefs auseinandersetzen müssen, sondern auch ihre Werbedienstleister – zumindest wenn sie weltweit agierende Konzerne betreuen.


stats