Homegate

Michael Jahn wird neuer Chief Product Officer beim Immobilienmarktplatz

   Artikel anhören
Michael Jahn wird neuer Chief Product Officer bei Homegate
© Homegate
Michael Jahn wird neuer Chief Product Officer bei Homegate
Michael Jahrn steigt bei Homegate zum Chief Product Officer (CPO) auf. Der Manager verantwortet damit die Produktstrategie und -entwicklung des grössten Immobilienmarktplatzes der Schweiz. Zuletzt hatte Jahn als Head of Costomer Product bei Homegate gearbeitet. Er berichtet an CEO Jens Paul Berndt.
Michael Jahn rückt zum Chief Product Officer bei Homegate auf. Der Manager führt damit das Produktmanagement-Team und verantwortet die Vermarktung der einzelnen Homegate-Angebote. Ziel ist es, die Produkte von Homegate noch besser in Einklang mit den Kundenbedürfnissen und den Unternehmenszielen zu bringen.


Jahn arbeitet seit zehn Monaten als Head of Customer Product für die Marke der TX Markets AG. Zuvor hatte er mt Testerpool sein eigenes Unternehmen gegründet. Parallel dazu arbeitet er bei Tutti.ch, zuletzt als CPO. Vor dem Start seiner Karriere hatte Jahn Wirtschaftsingenieurwesen an der Otto-von-Guericke-Universität in Magdeburg studiert. In seiner neuen Position berichtet er an Jens Paul Berndt. "Michael und sein Team werden dafür sorgen, dass unsere Produkte noch näher am Puls der Kunden ausgerichtet sind", erklärt der CEO von Homegate in einem Statement.  Homegate verzeichnet über neun Millionen Besuche pro Monat und verfügt über 110.000 aktuelle Immobilienangeboten. mir
Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats