Holmes Report

Boldt erhält den "2019 Global New Agency of the Year"-Award

   Artikel anhören
Der Holmes-Report zeichnet Boldt als beste Newcomer-Agentur 2019 aus
© Holmes-Report
Der Holmes-Report zeichnet Boldt als beste Newcomer-Agentur 2019 aus
Der Holmes Report hat gestern in neun Kategorien die "2019 Global Agencys of the Year" gekürt. Dabei geht auch ein Preis in die Schweiz. Bei den Sabre Awards in Washington bekam Boldt den Titel "2019 Global New Agency of the Year" verliehen. Bereits im Mai gab es für die Agentur den Award als "2019 EMEA New Consultancy of the Year", ebenfalls durch den Holmes Report.

Die Auszeichnung als "2019 Global New Agency of the Year" hat Boldt nach einem breiten Auswahlverfahren erhalten. Insgesamt hatten die Juroren weit über 450 Bewerbungen bewerten müssen, unter anderem in persönlichen Gesprächen. "In gerade mal 18 Monaten hat BOLDT ein schwergewichtiges, marktübergreifendes Beratungsangebot in Europa und darüber hinaus geschaffen. In Kombination mit ihrer speziellen Positionierung als Business- und Kommunikationsberatung hat sich BOLDT damit in kurzer Zeit ein sehr markantes Profil erarbeitet", heisst es unter anderem in der Laudatio des Holmes Report.



Die wichtigste Auszeichnung des Abends, der Award als "Global Agency of the Year", ging an Weber Shandwick.

stats