Hochspannung

Ein Herz für Uster

   Artikel anhören
Seit Ende März unterstützt die von der Zürcher Werbeagentur Hochspannung entwickelte Kampagne das Ustermer Gewerbe und die lokale Wirtschaft.
© Hochspannung
Seit Ende März unterstützt die von der Zürcher Werbeagentur Hochspannung entwickelte Kampagne das Ustermer Gewerbe und die lokale Wirtschaft.
Seit Ende März unterstützt die von der Zürcher Werbeagentur Hochspannung entwickelte Kampagne das Ustermer Gewerbe und die lokale Wirtschaft. Innert kürzester Zeit realisierte die Agentur eine Plakat-Kampagne, welche in der Region auch digital ausgesteuert und von Flyern und Mailings flankiert wurde.
© Hochspannung
Bereits am ersten Tag verzeichnete die Landing-Page gemäss einer Mitteilung der beauftragten Werbeagentur "Hochspannung" einen sprunghaften Anstieg der Besucher. Das lokale Gewerbe konnte während der letzten Wochen von der Kampagne entscheidend profitieren und verzeichnete trotz Lockdown Bestellungen und Aufträge, heisst es in der Mitteilung weier. Die Kampagne werde nun weitergeführt bis sich eine Entspannung in der Corona-Krise und somit eine Entlastung des Ustermer Gewerbes abzeichnen werden.
© Hochspannung
© Hochspannung
© Hochspannung



Credits
Hochspannung Werbeagentur Zürich: Alexander Taiganidis, Matthew Katumba, , Fritz Kreis, Fritz Hanselmann, Tanja Kongolo, Monika Jagodzinski, Anna Kamm, Leiv Frey, Marc Müller; Auftraggeber: Verein Herzkern Uster, Sandra Hausmann
Über Hochspannung Werbeagentur



Bitte loggen Sie sich hier ein, damit Sie Artikel kommentieren können. Oder registrieren Sie sich kostenlos für H+.
stats