HeroFest in Bern

Shooting Games am Swisscom-Stand

   Artikel anhören
Shooting Games sind umstritten und sehr verbreitet. Die Swisscom gibt dieser eSports Disziplin in Bern eine Bühne und es stellt sich die Frage: Passt das?
© Beat Hürlimann
Shooting Games sind umstritten und sehr verbreitet. Die Swisscom gibt dieser eSports Disziplin in Bern eine Bühne und es stellt sich die Frage: Passt das?
Herofest ist das Festival für Gaming, E-Sports und Cosplay. Cosplay ist eine Plattform für Menschen, die sich in Heldenkostümen vor Fotowänden ablichten lassen. Und E-Sports wird ein grosses Stück des künftigen Werbe- und Sponsoringkuchens beanspruchen wollen. Es ist eine Welt, die man schleunigst kennen lernen sollte.

Shooting-Games am Swisscomstand

Das Kurzvideo als Sprung in eine eigene Welt mit u.a. Swisscom-Auftritten zwischen ballern und klassischem TV-Spot.
Wie es besser geht, sagt uns René Merkli, Gründer von Senior eSports. Merkli und sein Team machen etwas, was selbstverständlich erscheint, in der Praxis aber viel zu selten anzutreffen ist. Senior eSports ist eine Gaming-Plattform für Menschen ab 40, die gerne gamen, in Duellen mit den Generationen X, Y und Z aber kaum Chancen haben. Im Video sagt uns Merkli, was dahinter steckt und wie man als Brand in dieser Welt Fuss fassen kann.






stats