Helvetia Versicherungen

So einfach und schnell geht Versicherung

 Der Slogan wird nun konkretisiert – in 100 Sekunden
© zvg
Der Slogan wird nun konkretisiert – in 100 Sekunden
Themenseiten zu diesem Artikel:
Ein neuer Unternehmensfilm deutet in 100 Sekunden an, wie Helvetia das Thema Versicherung und Vorsorge für Kunden möglichst "einfach" macht. Damit schliesst der Film an den 2017 lancierten Markenaufritt unter dem Slogan "einfach.klar.helvetia" an.
Anlässlich ihres 160. Geburtstages hat Helvetia Versicherung gestern ihren neuen Unternehmensfilm zum Thema "einfach" veröffentlicht. Dieser greift das zentrale Element des 2017 lancierten Markenauftritts "einfach.klar.helvetia" auf. Er erklärt mit einem Augenzwinkern in hundert Sekunden, was "einfach" für die Versicherungsgruppe bedeutet.
So will Helvetia  für eine einfache und rasche Schadenerledigung stehen und setzt deshalb vermehrt auf einfachere Möglichkeiten bei der Kundeninteraktion. Etwa: Die Möglichkeit, per Chatbot einen Velodiebstahl zu melden, sich per Videochat beraten oder Neuanschaffungen direkt beim Kauf versichern zu lassen.
So einfach ist es bei Helvetia.
© zvg
So einfach ist es bei Helvetia.
Die Protagonisten des Films sind grösstenteils Helvetia Mitarbeitende. Der Anspruch, möglichst einfach zu sein, wurde bereits mit dem Filmkonzept verfolgt. So wird in nur gerade hundert Sekunden erklärt, wo Helvetia einfach ist und es in Zukunft werden will.


Produziert wurde der Film von der Zürcher Kommunikations- und Filmagentur Seed.
Wer für den Unternehmensfilm zuständig ist:
Verantwortlich bei Helvetia:

Claudia Sauter, Leiterin Corporate Communications & PR.


Verantwortlich bei Seed:

Marco Valpiani (Produzent),  Felix Courvoisier (Produzent), Claudio Garovi (Projektleiter)
stats